Otto.de Geld zurück nach 2 erfolglosen Reperaturen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nach 2 fehlgeschlagenen Reparaturen gibt's Anspruch auf NEUE Ware . Ein Anspruch aufs Geld hat man nicht . Damit dies schonmal klar ist ;) 

Häufig aus Kulanz gibt's aber das Geld zurück . 

Einfach ein schreiben per Email hinschicken das du nun ein neues Handy möchtest ( das selbe ) und damit dein käuferrecht gelten machst . 

Sollten die das Handy neu nicht mehr da haben , Geld zurück fordern !

( neue Ware kann es nur geben wenn das selbe Modell vorhanden ist , ansonsten hat man das Recht auf Geld zurück ;sonder Ausnahme , gesetzlich ) 

Sollten die sich weiter "taub" stellen , einen Anwalt konsultieren

3 mal.... Und nach dem dritten Versuch besteht ein Rechtsanspruch auf Rücktritt, was wiederum die Rechtsgrundlage für Erstattung des Kaufpreises ist. §439 BGB

0

So, die Reparaturdauer von mehr als 3 Wochen musst du gerade bei einem Handy nicht hinnehmen. Du setzt jetzt ein schreiben auf, in dem du erklärst, dass du Ihnen noch eine Woche Zeit gibst, für die sofortige erfolgreiche Beendigung der Reparatur, ansonsten trittst du vom Vertrag zurück. Dies per Einschreiben abschicken, und wenn dann immer noch keine Reaktion kommt, solltest du einen Anwalt einschalten...

Kann man eine Frist auch telefonisch setzen?

0
@balljunge007

Klar kannst du das. Aber ein Schriftstück hat höhere Beweiskraft. Gerade wenn es per Einschreiben verschickt wird, denn hier kann sich der Empfänger nur sehr schwer auf den Untergang oder das Nichtwissen berufen.

0
@balljunge007

Kannst du auch, würde ich aber von abraten, aus dem selben Grund wie beim Anruf.

0

Wenn Du statt auf "Rücktritt " auf "Wandlung " bestehst, ist es perfekt. mündlich geht garnicht. Dann kannst Du es auch dem Briefträger erzählen...... Das wäre das gleiche. Dir steht nach Ablauf der Frist übrigens die Wandlung gesetzlich zu. Was bedeutet, daß der Vertrag rückabgewickelt werden muß. Du musst dir also kein neues Gerät aussuchen, keine Gutschrift akzeptieren, sondern hast den gesetzlichen Anspruch auf volle Erstattung des Kaufpreises.

1
@RudiRatlos67

Wandlung? Hört sich für mich eher Altdeutsch an. Im Gesetz heißt es jedenfalls Rücktritt (vgl. §§ 346 I; 323 I BGB)

0

Hier geht es erstmal um Nacherfüllung §439 BGB.... Aber ich gebe Dir Recht, den Begriff Wandlung gibt es nicht mehr im BGB fällt jetzt unter Rücktritt. Ist schon etwas her das ich das gelernt habe

0
@RudiRatlos67

Nacherfüllung hat er ja in Form der Nachbesserung (die Reparatur) bereits verlangt. Er muss jetzt lediglich eine Frist für die Nachbesserung setzen, und damit verbunden den Rücktritt erklären, bei nicht Einhaltung der Frist. Dann hat er einen Anspruch auf Rückabwicklung des Geschäfts.

1

Rechtskraft erreicht man nur durch die Einhaltung der Schriftform (unterschriebenes Dokument per Fax oder postalisch versendet) Email genügt nur der Textform die wiederum nur ausreichend ist wenn der Vertragspartner diese ausdrücklich akzeptiert.

0

jep.... Und da kommt dann der bereits von Dir genannte §323 BGB zur Anwendung

0

Was möchtest Du wissen?