Otto Geld überwiesen, Konto gelöscht?

5 Antworten

Die bezahlte Forderung wird und muss zunächst auf die Hauptforderung bei Otto verrechnet werden. Sollten hier eventuell noch weitere Forderungen durch das Otto-Eigene Inkassounternehmen kommen so ist zu kontrollieren ob die Hauptforderung davon abgezogen wurde. Wenn nicht, dann selbst davon abziehen und den Rest bezahlen. Dieses aber nunmehr fristgerecht sonst entstehen weitere Kosten (gerichtliches Mahnverfahren).

Ich kann mich der Antwort von Inkasso nur anschließen. Vielleicht kannst du mit Otto/Inkasso sprechen, ob die dir die Inkossogebühren erlassen,da die Überweisung ja zeitgleich lief. Viel Glück!

das geld ist nicht weg die haben so lange auf ihre knete gewartet das haben sie das einem inkasso büro übergeben die ziehen für otto die knete ein mußt aber schon ein paar briefe vorher von otto bekommen haben.Kann nur sein das noch ein paar euronen dazu kommen.Inkasso Büro kann man auch Schuldeneintreiber zu sagen

Das passiert dann wenn man nicht reagiert nichts für ungut

0

Was möchtest Du wissen?