otto dix' menschendarstellung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dix hat Menschen verzerr t und karikatural dargestellt Reiche Menschen = Bonzen, waren bei ihm dick mit Zylinder und recht hässlich, mit feistem, abfälligem Gesichtsausdruck, udn Militärs hatten Schnurrbärte und grinsten brutal, er überzeichnete die Menschen in einem von heute aus efast Comicartigen Stil, ohne sie zu asthetisieren, also er hat meistens deren Negativ-Punkte hervorgehoben, um Personen zu charakterisieren und das sehr detailliert ausgeführt, heute gibt es Leute, die in diesem Stil Bildrgeschichten malen, es gab mal einen Italiener "RankXerox" de hat ein wenig in dem Stil (mit aktuelleren Farben) gearbeitet, ist aber nicht der einzige (Comic Künstler) der das machte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergleiche mit echten Menschen und werde konkret:

  • Farbe: der Haut, Schminke, Eindruck: gesund, fröhlich - krank ...
  • Form: der Körper, der Gesichter, der Gelenke, anatomische Richtigkeit oder Verformung, Verzerrung ...
  • Merkmale: Kleidung, Schönheit, Alter, Tätigkeit, Bewegung ...
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?