OTA/MTA.. weitere Vorschläge?

1 Antwort

Notfallsanitäter, ist seit 2014 die neue höchste nichtärztliche Qualifikation im Rettungsdienst. Notfallsanitäter arbeiten überwiegend eigenverantwortlich als verantwortliche Transportführer eines Rettungswagens. 

Ausbildungsziel Paragraph 4 Notfallsanitätergesetz (NotSanG):

a) beurteilen der Lage am Einsatzort und unverzügliches einleiten allgemeiner Maßnahmen zur Gefahrenabwehr

b) beurteilen des Gesundheitszistandes erkrankter und verletzter Personen, insbesondere erkennen einer vitalen Bedrohung, entscheiden über die Notwendigkeit einen Notarzt, weiteres Personal, weitere Rettungsmittel oder sonstige ärztliche Hilfe nachzufordern sowie umsetzen der erforderlichen Maßnahmen

c) durchführen medizischer Maßnahmen bei Patientinnen und Patienten im Notfalleinsatz und dabei anwenden von in der Ausbildung erlernten und sicher beherrschten, auch invasiven Maßnahmen, um einer Verschlechterung der Situation der Patientinnen und Patienten bis zum Eintreffen des Notarztes oder dem Beginn einer weiteren ärztlichen Versorgung vorzubeugen, wenn ein lebensgefährlicher Zustand vorliegt oder wesentliche Folgeschäden zu erwarten sind.

Den Rest des Ausbildungsziels vernachlässige ich hier in meiner Antwort mal, ansonsten würde diese ziemlich unendlich. Weiter sind aber unter anderem noch auswählen eines geeigneten Transportzielortes, beobachten des medizinischen Zustandes und seiner Entwicklung während dem Transport und sachgerechte Übergabe des Notfallpatienten in die ärztliche Weiterbehandlung. Im Rahmen der Mitwirkung noch Assistenz bei der ärztlichen Notfall- und Akutversorgung.  

Ausbildung zur OTA weiter von zuhause weg?

Hallo :)
ich bin neu hier und weiß gar nicht so recht ob meine Frage hier ins Forum passt. Ich versuch es aber trotzdem. Zur zeit mache ich eine Ausbildung beim Zahnarzt und bin nächstes Jahr im Juni fertig. Danach würde ich gerne eine weitere Ausbildung zur OTA machen. Meine Voraussetzungen sind ziemlich gut schätze ich, da ich einen vernünftigen Realschulabschluss habe, zwei Praktika beim normalen Arzt, eins im Krankenhaus, ein weiteres beim Chirurgen und ein Überbrückungsjahr mit dem Schwerpunkt persönliche Assistenz und ab nächsten Jahr eine abgeschlossene Ausbildung. So und jetzt komme ich zu meiner eigentlichen Frage in der Hoffnung das mir die jemand beantworten kann. Ich muss mich in mehreren Krankenhäusern bewerben und es bietet diese Ausbildung nicht jedes Krankenhaus an.. wenn ich mich in Hamburg und Hannover bewerbe und dort angenommen werde, würde ich dann auch ein Platz im Schwesternwohnheim bekommen? Oder ist das nur für Gesundheits und Krankenpfleger? Hab nämlich gelesen das die OTA auszubildenden auch Schichtdienst haben und ich kann ja schlecht immer von Hamburg, Hannover, Göttingen.. wie auch immer nach Bremen fahren. Wäre super wenn mir jemanden diese Frage beantworten könnte :)

Liebe Grüße Laura

...zur Frage

Wieviele ohne Abitur studieren Medizin?

Man kann ja nach mehreren Jahren Berufserfahrung in der jeweiligen Richtung studieren. Wieviel ohne Abitur studieren? Hat man gute Chancen, angenommen zu werden?

...zur Frage

Der Ablauf im Krankenhaus (ota)?

Hey Leute:)

Ich habe ab der nächsten Woche ein 2 wöchiges Praktikum im Krankenhaus als OP technische Assistentin. Im Internet steht viel aber nicht alles ist hilfreich.

Ich bin mir bewusst dass ich wahrscheinlich nicht sofort die Arbeit verrichte sondern eher einen Einblick bekomme. Dennoch würde ich gerne etwas vorbereitet darauf sein was ich vielleicht mache.

Hat jemand eine Ahnung was ein Praktikant da alles machen muss?

Dazu wollte ich noch fragen ob jemand versteht wieso man sich für den OP zwei mal umziehen muss oder habe ich das falsch verstanden?

Mein Ansprechpartner hat mir gesagt dass ich mich zwei mal umziehen muss und grob mündlich vermittelt wo sich die zweite Umkleide befindet und das Gebäude ist riesig so dass ich keine Ahnung hatte was er da gesagt hat. Man ist da ziemlich auf sich alleine gestellt und ich versuche noch so einige Dinge zu verstehen aber das geht ohne Hilfe nicht ganz so leicht. Öfters nach Fragen kommt dort bei fast allen total schlecht an weshalb ich hier um Rat suche.

Ist es normal dass ich mich möglicherweise auf der station 0 umziehe und dann auf der Station 3 noch einmal?

Hat jemand Ahnung von diesem Beruf?

Freue mich über jede Antwort:)

...zur Frage

Woher soll ich meine Interessen herausfinden -_-?

Ich weiß echt nicht was mich interessiert ich war früher auf einem technischen Berufskolleg für E-Technik was mir kein Spaß gemach hatte

Danach viele verschiedene Praktika gemacht : Einzelhandel war mir zu einseitig Altenpflege war langweilig, Dachdecker hatte manchmal Probleme mit der Höhe Kfz war für mich absolut nichts für mich

Ich weiß nicht was ich tun soll ich will diese Jahr eine Ausbildung machen Mein Cousin ist ein Superzeichner weswegen er im kreativen Bereich tätig aber ich bin nicht kreativ -_-

 Kommt mir bitte nicht mit BERUFSBERATUNG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?