Ostern und Südafrika

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ostern wird in Südafrika nicht so kommerziell gefeiert wie hier, dafür spielen die Gottsdienste eine sehhhr wichtige Rolle für die meisten Südafrikaner. In meiner Famile (katholisch) dauert der Karfreitagsgottesdienst z.B. 4-5 Stunden. :/ Meine Oma und meine Mum gehen an fast allen Tagen an Ostern in die Kirche. Von anderen Familien weiß ich, dass es auch oft Bibelkreise zu Hause gibt. (Yap, Südafrikaner sind seeehr gläubig). Ansonsten gibt es im Kreis der Familie (was in Südafrika ein recht großer Kreis sein kann) meist ein größeres Essen mit typischen Speise. Für die Kids gabs meist auch Süßkram, das natürlich in einer globalisierten Welt österlich aussieht (Schokoeier etc.).

Ach ja meine family is black. Möglich und wahrscheinlich, dass Ostern in einer holländisch-stämmigen Familie oder "britischen" Familie anders gefeiert wird und sich da Traditionen aus den Herkunftsländern erhalten haben.

Was möchtest Du wissen?