Ostergeschenkidee für eine 2-Jährige?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mein Sohn hat als er 2,5 war zu Ostern einen Arztkoffer bekommen. War total super. Er spielt seit einem Jahr immer wieder gerne damit. Wir haben einen gekauft, in den man noch mehr Sachen reintun kann. Also z.B. Verbandszeug, Pflaster. Außerdem mache ich ihm immer ein Paar Traubenzucker-Bonbons mit rein, damit er seine "Patienten" auch belohnen kann, wenn sie sich schön haben untersuchen lassen. Er hat seitdem auch nicht mehr so viel Angst vor dem Kinderarzt.

für mädchen ist es sehr einfach, gibt so viel schönes spielzeug, wie puzzle, bücher, kleines handtäschchen, haarschmuck usw. das kann man alles schön in einem papp-ei verpacken und verstecken süßkram sollte sie besser keinen bekommen, meine tochter bekommt nie süßes, weder zu ostern noch zu weihnachten. das ist nur ein kurzer gaumengenuss und dann hat man nix mehr davon. an spielsachen und büchern hat man lange freude.

Schau mal auf marktjagd.de. da kannst du deine Stadt eingeben und Ostern oder Ähnliches (spielzeug...) eingeben. Vielleicht findest du ja was. Ansonsten einfach etwas zum Naschen (nicht zu viel und Kleinkindgerecht) oder ein schönes Kuscheltier.

Was möchtest Du wissen?