Ostdeutsche Bezeichnung: Was ist ein Kunde?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man könnte auch Heini oder Heinz sagen.

Manche meinen das Wort "Kunde" eher als "Bursche", "Gauner" "zwielichte Figur" o.ä., kenne ich auch. Interessant, daß Du meinest das käme aus dem Osten. Habe ich noch nicht genauer beobachtet. Werde mal darauf achten.

ein kollege aus görlitz ist das

0

Na ja - bei uns sagt man dann auch schon mal abwertend "das Freundchen" oder "den Kameraden" - und verändert damit des Wortes ursprüngliche Bedeutung entsprechend.

Das Ding mit dem Ding

Im Supermarkt steht Kunde A an der Kasse und hat die Ware, die er kaufen will, auf dem Förderband platziert. Jetzt stellt sich Kunde B hinter ihn und packt seine Waren auf das Band.

Wer von beiden ist jetzt dafür zuständig, das Ding auf das Band zu legen, mit dem die Waren des Kunden A von denen des Kunden B separiert werden sollen, damit die Kassiererin Bescheid weiß? Kunde A oder B?

Und wie lautet überhaupt die fachlich korrekte Bezeichnung für dieses Ding?

...zur Frage

Ist die bezeichnung " Gottverdammte Heuchlerbande eine Beleidigung?

In einen Pegida Beitrag sagt Michael Stürzenberger zu Politiker diese Gottverdammte Heuchlerbande. Ist das nicht eine beleidigung die tausende von Euros kosten kann vor Gericht ? 4:45 https://youtu.be/yGbm3ZvU0Uo

...zur Frage

Java Programm verkaufen?

Guten Tag allerseits.

Ich bin ein Schüler und möchte nebenbei mein Geld mit programmieren verkaufen. Gibt es eine Webseite oder ähnliches wo man Kunden finden kann?

Ich stell mir das ungefähr so vor. Er/Sie braucht ein Programm und sagt mir seine/ihre Wünsche. Wir machen uns einen Preis aus und am Ende bekommt der Kunde sein Programm und ich das Geld.

Danke im Vorraus

...zur Frage

Russe ist eine Beleidigung

Ich habe ein Arbeitskollege der sagt immer wieder das ich ein Russe bin. Ich klaube ich polieren bald im die Fresse. Meine Frage: Wieso beschimpfen fiele uns Aussiedler als Russe, für mich ist es das gleiche wenn ich bezeichnet werde als Schwein!!!

...zur Frage

Anderes Wort für Krabbeln

Tach zusammen,

eine auf den ersten Blick blöde aber doch ernst gemeinte Frage. Wie sagt man zur Bewegungsart von Schildkröten? Meiner Meinung nach kommt "Krabbeln" am nächsten, aber die Bezeichnung gefällt mir nicht so richtig. Hintergrund der Frage ist, dass ich ein Kinderbuch schreiben mit einer Schildkröten als "Hauptdarsteller".

Danke, Alex

...zur Frage

Tankstelle, Nicht Bezahlt, Mitarbeiter, mein Recht?

Hallo. Und zwar gehts darum. Ich arbeite seit 3 Wochen in einer Tankstelle. Gestern hat jemand für 60€ getankt. Ist in den Laden gekommen. Wollte Cola, Chips und Zigaretten. Der Kunde hat aber nicht gesagt das er getankt hat. Hat nur die Cola, Chips und Zigaretten bezahlt. Obwohl ich gefragt hatte, ob da noch etwas zu kommt. Der Kunde meinte Nein. Nach 13 min ungefähr ist mir aufgefallen das keiner für die Säule bezahlen will. Hab noch etwas gewartet. Nach 30 min war mir klar. Da hat jemand getankt und ist weg. Hab die Uhrzeit aufgeschrieben wann ungefähr getankt wurde. Damit der Chef in der Kamera das Nummernschild nachschauen kann. Heute wurde ich vom Chef gerufen. Mein Chef sagt das ist meine Schuld das der Kunde nicht bezahlt hat. Ich müsste dadruf achten. Aber wenn 10 leute im Laden sind. Kann ich nicht allen auf die Finger gucken. Hab jetzt eine Abmahnung bekommen. Aber was kann ich dafür. Wenn mir ein Kunde Nicht sagt das er getankt hat? Jetzt wollte ich mal fragen. Ist es gerecht. Das der Kunde keine Anzeige bekommt und ich eine Abmahnung? Ich kann mich ganz genau an den Kunden erinnern. Und bei diesem Kunden wusste ich. Das ich noch gefragt hatte. Ob da was dazu kommt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?