osmanen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du verwechselt die Burgberg Gibralfaro mit dem Berg Gibraltar. Damals gab es noch keine Osmanen, die kamen erst 500 Jahre später auf. Und falls du doch den Gibralfaro in Málaga meinst: als das osmanische Reich entstand, war Málaga bereits von den Mauren befreit. Nur noch Granada hielt sich 200 Jahre länger, weil in Spanien innerpolitische Konflikte herrschten, bevor letztendlich mit dem Königreich Granada komplett Spanien zurückerobert wurde.

Wäre es zuviel verlangt, wenn Du Dich mal klar und deutlich ausdrücken würdest? Von welcher Zeit redest Du überhaupt? Welche Invasion? Muß man Euch denn alles aus der Nase ziehen?

Meinst du Tarik seine Invasion an der Meerenge von Gibralta? (Spanien)

Wie kommst du auf Malaga und Osmanen, Otto ist ein deutscher Name? Ich bin gespannt?

zetra 27.02.2017, 07:46

Die Irretation kam ja von der Invasion Malagas her.

Ich habe eine Nacht darueber geschlafen. Eine Invasion in Spanien lief ja nur vorher durch Tarik usw.

Was hier abgefragt wird ist die sogenannte Rueckeroberung in Etappen. In Malaga stand eine Alcazaba der Mauren, nach der Eroberung 1487 durch die Spanier wurde noch eine Festung daran gebaut, somit sind es zwei Bauphasen gewesen,

Das Kalifat Granada bestand ja noch 200 Jahre laenger, das "erste" Kulturerbe der Menschheit ist ja die Alhambra.

Warum  den Mauren in Malaga von den Omanen nicht geholfen wurde: Die einzelnen Kalifate in Spanien waren sich ja in iher Schlussphase schon Spinnefeind und bekaempften sich untereinander. Zum osmanischen Reich hatten sie ohnehin nie Beziehungen. Der erste Fuerst kam ja aus einer Dynastie Damaskus und war ein Fluechtling gewesen.

Sie holten sich die Berber saus dem Riffgebirge Afrikas, diese zertruemmerten schon die erst 30 Jahre alten Palastanlaben bei Cordoba. Usw. Rom ,durch Dekadenz isy 475 nach Christie untergegangen, hier war es spaeter nicht anders.

Das hier ist nur ein Abriss, die ueber 800 Jahre Maurenherrschaft in Spanien, hat viele Facetten.

www.andalusien360.de/urlaub-reisen/.../burg-castillo-de-gibralfaro-in-malaga

 

2

Meinst du osmanen oder Ottomanen? dast du dich verschrieben oder habe ich eine Bildungslücke?

zetra 26.02.2017, 17:17

Du hast keine Bildungsluecke,lass uns abwarten was er dazu zu sagen hat?

0
DerWahre03 26.02.2017, 19:46

Ist beides das gleiche ;)

1

Was möchtest Du wissen?