Osgood schlatter hammer therapie?!?!?!?!?!€:€?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Hepbro,

auch wenn es Osgood Schlatter Hammer heißt, heilt es nicht per 'Hammer-Therapie' mit gezielten Schlägen, Du Schelm ;-) Sondern wie folgt:

Osgood-Schlatter – Behandlung
Primär sollte bei Morbus Osgood Schlatter die Belastung in Form von Sprints und Sprüngen verringert werden. Das Gehen an Stützen ist keine geeignete Lösung, da es zu einer Kraftabnahme der Muskulatur führen und somit das Ungleichgewicht zwischen Oberschenkelmuskulatur und Schienbein verstärken würde.

Eine Massage des vorderen Oberschenkelmuskels (Musculus Quadrizeps) und die Behandlung mit Wärme (bspw. Heiße Rolle) können die Spannung im Muskel und somit an der Sehnenansatzstelle am Schienbein verringern. Manchmal können entzündungshemmende Medikamente, die ein Arzt verschreibt, zur Behandlung hilfreich sein.

Im Allgemeinen ist der Verlauf von Morbus Osgood Schlatter nicht
vorhersehbar, sondern bei jedem Menschen individuell. Generell
verschwinden die Beschwerden des Morbus Osgood Schlatter spätestens mit dem letzten Wachstumsschub in der Pubertät.

Quelle:

http://www.runnersworld.de/gesundheit/osgood-schlatter.263310.htm

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?