Orthopädisches Korsett Kosten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein Korsett ist ein Hilfsmittel und wird als solches von der Krankenkasse übernommen, einschliesslich Nachstellen und Kontrolle. Voraussetzung ist allerdings, daß die Indikation für ein Korsett vom Arzt gestellt wird, d.h. es muss eine Wirbelsäulenverkrümmung entsprechenden Ausmaßes o.ä, vorliegen. Ein Korsett sollte allerdings 23 Stunden am Tag getragen werden, um wirksam zu sein - was die wenigsten mitmachen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?