Orthopädische Schuheinlagen passen nicht?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, du kannst jetzt nur noch Schuhe gebrauchen, die ein herausnehmbares Fussbett haben. Dieses nimmst du dann heraus und legt deine Einlagen hinein. Sollten deine Einlagen nicht optimal in die Schuhe passen, können Sie von deinem Einlagenhersteller angepasst werden. Daß die Beine die ersten zwei Tage schmerzen, ist leider normal- die Sehnen und Muskeln müssen sich erst an die neuen Einlagen gewöhnen. Viel Glück

Ich hatte auch mal orthopädische Einlagen, dadurch ist kaum noch Platz im Schuh...
Gehst du denn irgendwann zur Kontrolle zum Orthopäden? Dann könntest du ihn da mal darauf ansprechen und solange einfach keine Einlagen tragen. Wenn dein Fuß davon schmerzt sind die nicht richtig.

Ja ich soll nochmal zur Kontrolle dahin gehen aber erst in einem Jahr

0

Das ist schlecht... Versuch doch mal in der Praxis anzurufen oder ne email zu schreiben. Wenn die Schmerzen zu groß sind solltest du die Einlagen auf keinen Fall weitertragen.
Allerdings bin ich auch kein Orthopäde...

0

Du solltest nochmal dorthin gehen wo die Einlagen gemacht wurden. Am besten einen Termin vereinbaren und alle Schuhe mitnehmen, in die Du die Einlagen reinlegen möchtest. In einem guten Fachbetrieb wird alles sorgfältig angepasst und aufeinander abgestimmt.

Die Einlagen werden auf Maß nach dem Fußabdruck angefertigt. Manchmal sind sie x mm zu lang, die kann man selber mit der Schere kürzen. Wenn sie zu kurz sind, d.h. kürzer als die Fußsohle, reklamieren, da Fehlanfertigung. Es gibt dünne und dickere Einlagen, mit d Schuster besprechen. Zu dick, Probleme mit flachen/engen Schuhen, z.B. Slipper.

0

Starke Fuß- und Rückenschmerzen bei der Arbeit trotz Einlagen - hat jemand Tipps?

Hallo,

ich arbeite seit ein paar Wochen als Verkäuferin in einem Klamottenladen. Direkt in den ersten Tagen hatte ich starke Fußschmerzen. Danach traten Rückenschmerzen auf. Inzwischen habe ich diese Schmerzen täglich.

Mein Orthopäde hat mir bereits orthopädische Schuheinlagen verschrieben, da ich einen Senk- und Spreizfuß habe. Zusätzlich trage ich Turnschuhe mit sehr guter Dämpfung. Diese Turnschuhe darf ich aus optischen Gründen allerdings nicht mehr tragen, was nicht so schlimm ist, weil ich auch mit Einlagen und den Schuhen Schmerzen habe.

Habt ihr vielleicht Tipps, was helfen könnte? Wenn ich meinen Fuß ein bißchen bewege im Schuh, krampft der auch sofort. Hat vielleicht jemand eine Idee, welche Schuhe gut sind und optisch dazu noch einigermaßen passen? Mit Schuhgröße 42 habe ich auch nicht die breiteste Auswahl.

Vielen Dank schonmal für die Antworten!

...zur Frage

Kann Dermatologe Schuheinlagen verschreiben?

Darf ein Dermatologe Schuh Einlage verschreiben?

...zur Frage

Welche orthopädischen Einlagen?

Ich habe von meinem Orthopäden eine Verordnung für zwei Weichschaumeinlagen "nach Maß" bekommen. Da ich weiß, dass der wirtschaftliche Aufpreis, den man für diese Einlagen zahlen muss mitunter sehr hoch ausfallen kann, habe ich verschiedene Orthopädietechniker/Sanitätshäuser angemailt und u.a. gefragt wie sie den Fuß messen/anpassen.

Dabei habe ich zwei günstige Häuser gefunden. Das eine Haus arbeitet mit einer elektronischen Fußmessung (was immer das bedeutet), das andere mit "mit einem computergestützten Verfahren, es handelt sich um eine dreidimensionale Scanvermessung.".

Preislich gibt es da keine sehr großen Unterschiede, d.h. die beiden Einlagen würden plus w. Aufpreis um die 30-40 € kosten, was mMn noch günstig ist.

Meine alten Einlagen wurden per Schaumabdruck angefertigt, und ich hatte immer Probleme mit diesen. Deshalb glaube ich dass dieses Abdruckverfahren schlechter als eine computergestützte ist, welche für mich als Laie natürlich am besten klingt.

Leider genießt dieses Haus (mit dem "computergestützten Verfahren") im Internet unter Bewertungsportalen wie Yelp keinen so guten Ruf, was mich nun sehr verunsichert. Genauer gesagt nur 1,5/5 Sternen bei 8 Bewertungen.

Das andere Haus mit der "elektrischen Fußabdruckmessung" schneidet auch nicht VIEL besser ab. Es gibt da einige Beschwerden - 3,5/5 und 4 Bewertungen.

Und die Sanitätshäuser mit hohen Bewertungen nehmen sehr viel Geld.

Was sollte ich am besten tun?

...zur Frage

Nike schuh passend für EInlagen?

Kann mir jemand sagen, ob nike roshe run Schuhe geeignet sind, wenn man orthopädische einlagen hat? Kann man aus dem schuh auch die Sohle rausnehmen? Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?