orthopädische Einlagen - Schmerzen?!?!

2 Antworten

Hallo Mcfly,

ja, das ist am Anfang normal. Ich bekam letzten Winter meine ersten, anständigen, vom Sportmediziner vermessenen Einlagen. Sie kamen, ich packte sie in die Schuhe und ging mit dem Hund raus. Ich bin keine 2 km gekommen, so taten mir die Füße weh. Ups dachte ich, da ist dann wohl erst mal einlaufen und üben gefragt. Also ab damit in die Hausschuhe und 14 Tage damit rumlaufen. Danach auf Kurzstrecke in normale Schuhe. Hat insgesamt ca. 5 Wochen gedauert. Seit dem stehe ich täglich bis zu 12 Stunden drauf.

Ich bekam meine wegen einer chronischen Plantarsehnenentzündung. Bei mir ist es ähnlich, wie bei dir, ich knicke auch nach innen weg.

Dieses Jahr lass ich noch mal nachmessen. Ich meine nämlich, daß sich da gravierend was geändert haben muß, da ich neuerdings Schmerzen an vielen Stellen habe.

ja das ist normal ich habe zwar keine Einlagen aber wen ich neu Schue bekomme müssen sich die Füße erst dran gewöhnen das ist nichts schlimmes das geht wider weg.

Knieprobleme wegen Einlagen?

Trage seit 3 Tagen Einlagen in den Schuhen. Hab mich schon dran gewöhnt, keien Fußschmerzen unso. Ich muss sie tragen da mein linkes Bein 7mm kürzer ist. Allerdings habe ich seit 3 Tagen Knieschmerzen. Hängt das damit zusammen, dass ich die Einlagen trage und ist nur so ein 'Anfangsschmerz' der wieder weggeht ? Die Einlagen stören auf keinen Fall

...zur Frage

Sollte man orthopädische Einlagen täglich tragen?

Da die orthopädischen Einlagen nicht in alle Schuhe passen, ist es fast unmöglich, diese ständig zu tragen. Kann man es bei starkem Senk-/Spreizfuß riskieren, diese ab und zu mal wegzulassen ohne dabei den Therapieerfolg zu verlieren?

...zur Frage

Fussverletzung nach Schlag auf den Fuss

Ich habe am Sonntag beim Fussball Spiel einen Schlag auf meinen Fuss erhalten. Zuerst tat es höllisch weh, doch ich konnte noch ohne Probleme rennen. Nach dem Spiel schmerzte es nach wie vor und es schwoll etwas an. Mittlerweile kann ich zwar wieder ohne Schmerzen laufen, der Fuss ist aber auf dem Fussrücken, sowie rund um das Sprunggelenk geschwollen und etwas blau. Bewegen kann ich es nur eingeschränkt und bei der Bewegung der zwei kleinen Zehen schmerzt es nach wie vor. Zudem breitet sich der Schmerz auch auf das innere Sprunggelenk aus. Was meint ihr könnte das sein?

...zur Frage

Muskelüberlastung

Hallo;)

Ich habe an meinem linken Schienbein eine Muskelüberlastung. Mein Orthopäde hat mein Bein jetzt getappet und mir für meine Fußballschuhe Orthopädische Einlagen verschrieben. Meine Frage ist nun was kann ich zukünfig zusätzlich machen kann um eine erneute Überlastung zu vermeiden. Vorallem der Bereich Dehnübungen würde mich da interessieren ;)

lg Mcfly ;)

...zur Frage

Knieverletzung (Was kann das sein:0)?

Hallo! Ich sollte letztens die kleinen Schwestern meiner Freundin auf dem Trampolin beschäftigen, damit Sie in Ruhe aufräumen und essen machen konnte. Allerdings bin ich bei einem Vorwärtssalto falsch aufgekommen und seitdem schmerzt mein Knie. Wenn ich den Schmerz genauer lokalisieren sollte würde ich sagen... Innenseite, exakt seitlich neben der Kniescheibe wo quasi nur Haut ist und kein Knochen. Der Schmerz tritt allerdings nicht konsequent auf. So richtig stark wird er nur beim hinknien. Ansonsten... Laufen ist möglich, springen ist nach wie vor möglich. Man spürt zwar das etwas nicht in Ordnung ist, aber ich würde dieses Gefühl nicht als Schmerz beschreiben. Der Schmerz tritt wirklich nur beim knien auf. Was könnte das sein und heilt es bei Ruhepausen von selbst? Hat jemand schon Erfahrung mit sowas? Danke für die Antworten. :-)

...zur Frage

Zu welchen Arzt muss ich gehen?Wegen Fussschmerzen

Zu welchen Arzt muss ich wenn ich was mit dem fuss hab. Allgemeinchirugie , Orthopädie Sportmediziner oder was für welchen.

Habe gewisse schmerzen im Fuss habe vor 2 wochen fussball gespielt seit dem schmerzt es immer mehr

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?