Orthopäde macht nichts gegen skoliose?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Krankengymnatik ist normalerweise sehr effektiv und völlig ausreichend. Jedoch sollte eine regelmäßige ärztliche Kontrolle erfolgen, um zu überprüfen, ob ausreichende Erfolge vorhanden sind. 

Es gibt im Grunde 2 Therapieformen in der Physio die gut bei Skoloise greifen. 

- Therapie nach Vojta

- Lehnert-Schroth Therapie

Meldest du dich für KG an erfrage bitte ob die Praxis eine davon anbietet.

Beide haben bei korrekter Anleitung und ehrgeizigem üben gute Erfolge. 

ich war bei der ganz normalen Krankengymnastik wo jedoch nur meine rückenmuskulatur gestärkt wird jetzt habe ich einen neuen Termin bei einer schroth praxis gemacht , muss aber 2 Monate warten. ist das gerechtfertigt?

0
@Baummann99

2 Monate ist recht lange, bedenke das in der zeit auch deine Verordnung verfällt. 

Nur möchte ich das aus der Ferne auf KEINEN Fall negativ bewerten, die 2 Therapien gehören nicht automatisch zur Gundausbildung Physio, man muss die zusätzlich erwerben. 

Das macht es oft schwierig...

Du möchtest konsequent etwas tun, das finde ich klasse ! 

Frage doch nach, ob du dich auf eine Warteliste setzen lassen kannst, wird kurzfristig was frei ruft man dich an.

0

hab ich schon : D dauert wie gesagt 2 monate denkst du ich kann mir den bereits erlangten Übungen von der normalen Krankengymnastik die zeit überbrücken oder sollte ich mich nochmal im Internet nach einer schneller Lösung umsehen bin nämlich 16 und wachse noch .was ist eigentlich sonst noch gut um seine skoliose zu verbessern?

0

Krankengymnastik reicht normal völlig aus aber massagen könnte ich ebenfalls empfehlen - hatte selber mal als ich kleiner war skoliose hat sich aber mit der zeit stark gebessert - jetzt ist es ganz weg.

was für eine art von krankengymnastik hattest du denn ? ich stärke irgendwie dort nur meine Rückenmuskulatur

0

Katharina Schrot ist gut

0

Katherina Schrott Therapie hat mir sehr viel geholfen. Treib viel Sport am besten ist Rückenschwimmem. Springübungen solltest du vermeiden. Osteopartie hat mir auch weitergeholfen. Wenn diese Sachen alle nicht helfen würde ich eine Kur beantragen.
LG

Was möchtest Du wissen?