Kann ein Orthopäde auch die Lunge begutachten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein Orthopäde kann so etwas einhundert prozentig nicht beurteilen. Daher solltest Du mal zu einem Lungenspezialisten gehen. 

So richtiggehend Beurteilen kann das natürlich nur ein Facharzt.Wäre aber etwas gravierendes dort sichtbar gewesen,hätte er es wohl gesehen und dich entsprechend weiter geleitet.

Na wenn er es sah konnte er es bestimmt

Er hat nur gesagt, dass die Lunge seitengleich belüftet ist. Das kann jeder Arzt beurteilen. Eine Suche nach Lungenkrebs war nicht die Fragestellung.

Die Orthopädie (altgriechisch ὀρϑός ‚aufrecht‘ und παιδεία ‚Kindererziehung‘) befasst sich mit Fehlbildungen und Erkrankungen (beispielsweise Tumore) des Stütz- und Bewegungsapparates.

Die Orthopädie (altgriechisch ὀρϑός ‚aufrecht‘ und παιδεία ‚Kindererziehung‘) befasst sich mit Fehlbildungen und Erkrankungen (beispielsweise Tumore) des Stütz- und Bewegungsapparates.

Ist die Lunge ein Teil davon? Nein, oder? Kann der Orthopäde das also beurteilen? Jetz überleg mal scharf...

Bei lungenkrebs Verdacht wird auch die lunge geröntgt!! Hauptsache einen auf gebildet machen, lächerlich

0

Was möchtest Du wissen?