Orthomolekul Trinkampullen (Multivitaminpräparat) ist sehr teuer. Hat jemand bereits Erfahrung damit gemacht und dieser hohe Preis gerechtfertigt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kommt immer darauf an in welcher Form die Vitamine vorliegen. Sehr günstige Vitaminpräparate enthalten häufig Carbonate. Carbonate sind in Normalfall nur sehr bedingt wasserlöslich und daher ist das verschwendetes Geld. Citrate sind weit besser wasserlöslich allerdings auch teurer. Ich würde nachsehen welche Vitaminsalze genau verwendet werden und dann nach denselben Verbindungen in einem preiswerteren Produkt suchen. So ein Generikum findet sich fast immer. Ein chemisch gleiches Produkt wirkt auch haargenau gleich. Wenn die schon Ortho draufschreiben, wird das eine Komplexverbindung sein und kein Salz, das bedeutet, es kostet weil es chemisch aufwendiger ist. Eine höhere Wirksamkeit ist aus meiner Sicht (Chemiker) fraglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf der Arbeit verabreichen wir oft Fresubin Energy Drink . Wir beginnen mit einer halben Flasche und steigern bis 2x täglich eine Flasche. Es gibt noch andere Hersteller von Energy-Drinks. Es gibt auch in dieser Form Vitaminpräparate. Vor allem schmeckt dieses Zeug gut und erfüllt so mit voll und ganz seine Bestimmung. Die Leute werden schnell wieder kräftiger durch die Kalorienzufuhr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?