Orthomol - verschiedene Sorten?

3 Antworten

Alternativ gibt es auch von der Firma Medice die Omnival orthomolekular Produkte, die in der Zusammensetzung fast identisch ist mit den Produkten von Orthomol. Das Omnival orthomolekular Vital gibt es zur Zeit sehr günstig bei der Internet-Apotheke lysano www.lysano.de Kannst gerne mal vergleichen. Ob es die gleiche Wirkung hat, kann ich nicht genau sagen. Ist aber auf jeden fall eine günstigere Alternative.

Der Apothekerberuf ist ein FREIER Heilberuf, bei dem man zwar auch Geld verdienen muss, aber nicht auf Teufel komm raus. Apotheker, die einem alles aufschwatzen und nur für Ihre Kasse arbeiten, merkensehr schnell, dass sie etwas falsch machen, da die Kunden / Patienten schließlich mit den Füßen abstimmen. Nun zum Theme Orthomol: Wie im gesamten Bereich der orthomolekularen Ernährung sollte man für sich ermitteln, ob eine Zusatzversorgung überhaupt notwendig ist. Die Differenzierung innerhalb der Orthomol-Palette bedeutet eigentlich nur, dass die angesprochenen Indikationsbereiche sich in der Zusammensetzung widerspiegeln. Im Grunde sind es meist Kombinationen verschiedener Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Insofern ist es nicht nötig, jeden Tag ein anderes Tütchen aufzulösen. Außerdem würde ich empfehlen, nach einer 'Kur' eine Pause zu machen, damit z.B. die fettlöslichen Vitamine, die sich im Körper ansammeln können, auch einmal wieder ausgeschieden werden können.

Also es gibt aber auch Ärzte die sich damit aus kennen. www.mbn-Shop.de dort wird auch das Orthomol Verkauf aber so weit ich weis stecken da Ärzte hinter

Ab wann fängt mein Nahrungsergeänzungsmittel an zu wirken?

Hallo,
Ich nehme seit über einer Woche nun ein Nahrungsergeänzungsmittel mit verschiedenen Vitaminen von der Marke Orthomol.

Ab wann fängt es an zu wirken?
Wie lange dauert es normalerweise bis sich die Vitamine ansammeln?

Ich weiß, dass es immer noch am Individuum liegt.
Die Antwort sollte daher nur eine Schätzung sein. Danke

...zur Frage

Orthomol immun noch gut?

Hallo Leute,

Habe heute eine Packung Orthomol immun im Schrank gefunden. Mindesthaltbarkeitsdatum 04.04.2017. Kann ich das Vitamin Pulver noch unbedenklich einnehmen? Oder lieber neues kaufen? Ist ja immerhin 40-50€ teuer!

...zur Frage

Orthomol Immun oder Aldi St.Benedikt Immun Aktiv?

Hallo,

seit einigen Monaten nehme ich Orthomol Immun und fühle mich gut. Auch bin ich seither nichtmehr krank geworden, was mir gerade oft zu dieser Jahreszeit passiert.

Da Orthomol aber mir 40€/Monat sehr teuer ist habe ich mich nach Alternativen umgesehen.

Dann wurde mir das Gerücht zugetragen das es bei Aldi das gleiche gibt. Das Produkt Immun Aktiv von St. Benedikt soll genau die gleichen Inhaltsstoffe haben.

Wer weiss was dazu?

Danke

...zur Frage

orthomol vital f

Hallo Comunity, ich nehme seit heute erst das orthomol vital f und wollte fragen, ob jemand Erfahrung damit gemacht hat ob es Positive Veränderungen gab etc. und ob es gut für die Haare ist, da ich haarausfall hatte und vor allem ich werde ständig krank es soll angeblich gut sein..hoffe jemand kann mir ein Rat geben

...zur Frage

Gelbe Bläschen im Hals, kein Appetit und kein Geschmackssinn außerdem total erkältet mit Ohren drum und dran was soll ich tun?

Ich leide seit gestern (Freitag) unter Schnupfen, Ohrenschmerzen und jucken und das selbe auch im Hals mit schmerzen. Heute lag ich den ganzen Tag flach und war total schlapp. Außerdem schmecke ich nichts mehr richtig und habe kein Hunger Gefühl. Vor zwei Tagen hatte ich auch Ohrenschmerzen und die Lymphknoten geschwollen. Wäre es ein normaler Wochentag wäre ich selbstverständlich zum Arzt gegangen aber vielleicht hatte jemand ja mal ähnliche Beschwerden und kann mir sagen ob das eine normale Erkältung ist. Liebe Grüße und danke für eure Antworten.

...zur Frage

Hilfe ich bin seit monaten Krank wie werde ich wieder gesund....

Hallo,

seit oktober letzten Jahres schleppe ich eine grippe / erkältung mit mir herum mal ist es besser und mal wieder schlimmer ich war insgeamt schon fast 4 wochen krankgeschrieben ( sonst fehle ich hochstens 5 tage im jahr ! ) ich hab nun alles probiert ernährung umgestellt mehr frische luft orthomol immun aufbaukur und so weiter ... ich weiss einfach nicht mehr weiter ich will nicht mehr krank sein und ich nerv mich auch schon selbt mit dem ständigen schnäutzen und halsschmerzen und ohrenschmerzen und kopfweh und und und ...

bei allen ärzten höre ich das geliche ... leichte erkältung etwas sinupret und nasenspray dann wird dass schon ! ich hab im letzten halben jahr gut 6 pakungen sinupret genommen irgendwann reichts doch...

keine ahnung ob man mir da überhaupt helfen kann ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?