4 Antworten

Das sieht verdächtig nach Südstaaten aus, von den Häusern her eigentlich typisch USA-Vorstadt (suburb) Eigentlich alle großen Städte in den Südstaaten dürften solche oder ähnliche Vorstädte haben, z.B. Jacksonville, Orlando, Houston, Miami usw. Mein Tipp: Suche doch mal bei Google nach diesen Städten und fahr dann mit StreetView in die Randgebiete, ich denke du wirst schnell fündig. In den USA sieht eigentlich alles gleich aus :P:P:P

Das könnte praktisch jeder Vorort in Florida oder Laliforniensein, in dem die obere Mittelschicht (und darüber) wohnt, z.B. ein Vorort von Palm Springs.

Gruß, earnest

earnest 17.06.2014, 17:40

oops, Korrektur hat nicht geklappt: "Kalifornien" (Süden)

3

Wegen den Palmen würde ich auf einen Vorort in Florida tippen ;-)

SeeSnowGirl 17.06.2014, 17:30

oh...die sind mir nicht aufgefallen...ok, ich werd mal suchen thx ^^

0
tenebre 17.06.2014, 18:15

P.S. zum hier bereits gefallenen Wort "Ghetto": mein liebes Kind lebt, wie erwähnt, in solch einem "Traum" - ist umgeben - generell, incl. Gold- und Tennisplatz, von einer hohen Mauer, mit "Tor" - wenn man dort anfährt, wird man aufgehalten, man nennt ein "Code-Wort" - ansonsten muss man warten, bis der "betreffende zu Besuchende" angerufen wurde, und sein o.k. zum Besuche gibt. Ab 10h abends sind "Bürgerwachen" mit Rottweiler unterwegs. Wenn du zu Fuss bist, bitte immer Jogging-Anzug anziehen und kleinen Hund bei sich führen, gutes Marschtempo und "Puls-Messer" mitführen. Sonst bist du bereits "suspekt"....

3
tenebre 17.06.2014, 18:18
@tenebre

die "günstigere Variante" - auch in Barefoot Bay zu sichten, sind Plätze für "Mobile homes"... sehen auch nicht anders auch. Nur dort würde ich freiwillig nachts weder mit Jogger noch mit Hund spazierengehen....

edit: kein "Gold" aber ein "GolF" platz wäre da....

2
SeeSnowGirl 17.06.2014, 18:16

O_O genau so ne Gegend habe ich gesucht...dankeeeee ^v^

1
SeeSnowGirl 17.06.2014, 18:19
@SeeSnowGirl

P.S. das finde ich ziemlich genial mit den Wachen und so...und mit Ghetto meinte ich nicht zu beleidien, sollte man es falsch verstehen...

1
tenebre 17.06.2014, 18:20
@SeeSnowGirl

Verstehe dich, ich will damit nur einbringen, als ich das erste Mal meine Tochter "überraschendbesuchte" und mein Auto von zwei netten Herren mit Gewehren im Anschlag umkreist wurde, ward mir ein wenig "anders"....das Wort "Ghetto" fiel mir dabei sehr wohl auch ein!

3

Was möchtest Du wissen?