2 Antworten

Camaros aus Modelljahr 67 und Modelljahr 68 sehen sich zwar ziemlich ähnlich, haben aber tausend kleine Unterschiede.

Einer davon ist das Dreiecksfenster. 67er haben es immer, 68er haben es nie. 

Der Wagen hat - soweit man das auf den Fotos sieht - sämtliche 67er Merkmale mit nur 2 Ausnahmen. 

1. Der Außenspiegel passt zu 68-69, bei 67ern ist er kreisrund. 

2. Die Haube sieht aus wie eine 68-69er Z28 Haube, wird aber eine moderne Nachbildung aus dem Zubehörhandel sein. Die 67-68er SuperSport Haube mit den vergitterten Lufteinlässen fehlt. 

Das Streifendekor gab es in dieser Ausführung überhaupt nicht, etwas ähnliches gab es an Z28 und den orange/weißen "Pacecar"-Cabrios. 

Nur weil da ein "S" am rechten Kotflügel steht, lässt es mich keine Werksseitige SuperSport Ausführung vermuten. 

Ist ja komisch, plötzlich ist das Angebot auf "67" geändert, Fotos ersetzt und der Preis noch mal um 5000€ angehoben...

0

Ich hatte in den 70ern selbst einen 68' Camaro. Ohne dieses Dreiecksfenster. Ich halte es aber für undenkbar, dass sich jemand dieses Fenster als "zusätzliches Feature" nachträglich einbaut hat. Deshalb würde ich mal behaupten, dass man den 68' Camaro damals mit oder ohne dieses Dreiecksfenster ordern konnte. Und dass dieses wohl nur sehr selten geordert wurde.

Was möchtest Du wissen?