Original Nikon Stative

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

vermutlich geht es um das 1€ Billigstativ Ni400 das schon lange auf Epay rumgeistert und wegen dem Nikon Markennamen und Logo zu völlig überzogenen Preisen verhöckert wird.

http://jualkameramurah.co.cc/jual-lelang-ulang-tripod-tidak-jadi-pakai-nikon-ni400-made-in-korea

Das ist einer der üblichen Billigteile aus Nordkorea und Kim Jong Ill ist ja ein grosser Künstler und Nikon Fan.

Nikon hat mal Stative gebaut bzw hat bauen lassen und mit Nikon Logo verkauft. Die Stative kamen aber von einer Schwesterfirma von Nikon (Gehört zu Fuji) und werden sonst als Slik Stative verkauft

Für die grossen Spiegeltele im Spionage/Aufklärungseinsatz mit 1000 und 2000mm Länge hat Nikon ein "eigenes" Stativprogramm gehabt das wurde aber zum Teil von Gitzo aus Frankreich besorgt. Ich kenne aber nur das Eschenholztripod.

Nikon hat zur Zeit wohl offiziel keine Fotostative im Programm nur für Fernrohre und Binokulare.

Siehe; //shop.nikonusa.com/store/nikonusa/en_US/list/categoryID.47606200?resid=ThnTMwoHAtQAAGcCeSQAAAAb&rests=1310315314625

das grösste gerade noch Fototaugliche ist dass hier;

3w.nikonsportoptics.com/Products/SRO-Acc-Tripod-Adaptors/7074/Full-Size-Tripod-REALTREE--HD-Green.html#tab-ProductDetail.ProductTabs.CompatibleWith

Grüsse

Die qualitativ hochwertigsten werden von Manfrotto, Velbon, Giottos und Cullmann hergestellt, es gibt da noch einige andere Hersteller deren Sortiment aber nicht so breit ausgebaut ist das es auch Einsteigermodelle gäbe... Mit ca. 70@ musst du bei einem ordentlichen tripod rechnen.

Hallo

indoor ja OK aber bei den Profis ist für Outdoor klar das Sachtler das "beste" Stativ.

Ist leider schweinisch teuer dafür hält es Problemlos 20 Jahre Profieinsatz durch. Der Fluidkopf hat mal einen Technik Oskar bekommen. (Wird zum Filmen gebraucht für Fotos reicht ein Kugelkopf)

Danach kommen Berlebach, Manfrotto, Gitzo

Die Frage ist noch komplexer die heisst Holz, Glasfaser, Carbon oder Alu ?

Holzstative sind immer noch das optimale aber nicht so robust wie die Carbon Teile. Alustative sind eigentlich völlig untauglich indoor noch OK aber Outdoor ständig zugdreckt und zügig verschlissen.

Velbon, Cullmann, Slik,, alles Stative für Knipser

Berlebach Report fangen bei 150€ an und dass Manfrotto 055 findet man im Netz schon für 130€.

Findet man auch gebraucht... nur nicht blind per Epay kaufen..

Zu was noch 100€ für eine Klapperteil ausgeben wenns Profigerät für wenig mehr gibt ?

Grüsse

http://www.sachtler.com/?id=63/category_tripods__none.html

0

Wär mir zumindest neu, dass Nikon Stative herstellen würde.

In Ebay gibt es Stative von Nikon. Jedoch weiß ich nicht ob sie original Sind! :s

0
@persiianstar

Hast Du mal einen Link dazu? Das, was ich da auf die schnelle gesehen hab bei ebay sind "Stative für Nikon". Wie gesagt, ich kenne kein original Nikon-Stativ.

0

Was möchtest Du wissen?