Origin nicht deinstallierbar?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hab die Frage hier ausversehen gestellt, obwohl ich mit dem Bearbeiten noch gar nicht fertig war. :D

Dann geht's hier wohl weiter:


Und zwar hab ich auf meinem neuen Laptop Origin installiert, weil ich Sims spielen wollte und ausprobieren wollte, ob das klappt. Habe aber nebenbei Origin auch noch auf meinem alten Laptop und da ist auch alles richtig installiert.

So, habe die Anwendung übers Internet installiert und es auf dem Desktop gespeichert. Das war schon eine blöde Idee, weil, als ich den Ordner verschieben wollte,  icudtl.dat nicht verschiebbar war und einzeln auf dem Desktop geblieben ist.

Hab mich dann bei Origin angemeldet und wollte Sims 4 wieder runterladen. Die Zeit lief auch durch und wollte natürlich dann spielen. Das ging aber nicht. Muss wohl irgendwas schief gelaufen sein. Wollte dann Origin und den heruntergeladeen Inhalt von Sims wieder von diesem Laptop löschen.

Die Anwendung Origin habe ich schon über die Systemsteuerung -> Programme deinstalliert, aber trotzdem sich noch alle Dateien da. Auch der Icon auf dem Desktop, den ich nicht löschen kann, da Origin noch laufen würde. Kann mich aber auch bei Origin nicht abmelden. Werde wieder automatisch angemeldet.


Wie schaffe ich es denn nun, die icudtl.dat vom Desktop einschließlich Origin und den Sims4 Dateien von dem Laptop runterzubekommen?


Danke für eure Hilfe! Hoffe, ihr versteht mein Problem.

Nimm die anwendung unlocker damit lassen sich vom löschvorgang gesperrte daten freigeben

Signorina22 13.02.2017, 20:00

Danke für den Tipp! Werde es mal ausprobieren :)

0
Signorina22 13.02.2017, 20:17

Die icudtl.dat Datei konnte damit nicht gelöscht werden. :/

0
Chaos53925 13.02.2017, 20:42

Schade… war aber zumindest ein ansatz

0

Was möchtest Du wissen?