orginal rezept von spaghetti carbonara

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt viele Rezepte, es ist schwer zu sagen, was ein Original-Rezept ist, aber schau mal:

Das Original-Rezept So gelingen echte Spaghetti Carbonara

Nein, Sahne gehört tatsächlich nicht in die originale Spaghetti Carbonara. stern-Genussexperte Bert Gamerschlag zeigt, wie Sie den Klassiker richtig zubereiten.

Spaghetti alla Carbonara Für 5 Portionen

200 g durchwachsener Bauchspeck vom Schwein (in Scheiben, Pancetta) 1–2 Knoblauchzehen 1 EL Olivenöl 500 g Spaghetti Salz 200 g Käse ( z.B. geriebenen Parmesan und Pecorino) 2 Eier (Größe M) schwarzer Pfeffer aus der Mühle

  1. Speck in 1 cm breite Streifen schneiden. Knoblauch flach drücken und in einer breiten Pfanne bei milder Hitze im Öl erwärmen. Die Speckstreifen dazugeben und unter Wenden kross braten.

  2. Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsangaben kochen.

  3. Eier und Käse in einer Schüssel verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Den Speck auf Küchenpapier abtropfen lassen, Knoblauch entfernen. Spaghetti abgießen, in die große Schüssel geben, mit der Eiermischung übergießen und zügig mischen.

Anschließend den Speck unterheben und auf den vorgewärmten Tellern anrichten, nochmals mit Pfeffer bestreuen und mit dem restlichen Käse servieren.

Gutes Gelingen :-)

Quelle: http://www.stern.de/lifestyle/lebensart/das-original-rezept-so-gelingen-echte-spaghetti-carbonara-2081943.html

Ich mach Spaghetti alla Carbonara immer ohne Sahne - mit Sahne wird das vielleicht ne leckere Schinken-Sahne-Sauce, aber meiner Meinung nach keine "Carbonara"!

Halte dich also an das Rezept (Nr. 1) von Pummelweib, dann machst du alles richtig und hast ganz fix tolle Spaghetti alla carbonara :)

3 EL Olivenöl 1 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 100 g Speck 20 g Parmesan (am besten frisch geriebener) 1 EL Petersilie (fein gehackt) 300 ml Sahne (oder aber als kalorienarme Alternative Rama cremefine) Salz und Pfeffer 1 Eigelb pro Person mehr Parmesan nach Bedarf

Die Zwiebel in feine Ringe schneiden und mit dem gehackten Knoblauch andünsten.

Den Speck in feine Streifen schneiden und mitdünsten. Dann alles mit der Sahne ablöschen und aufkochen. Die Petersilie und den Parmesan beigeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Bevor man die Carbonara-Sauce über die Spaghetti gibt wird noch pro Person 1 Eigelb beigefügt und gut verrührt. Außerdem kann man je nach Belieben noch Parmesan über die Sauce und die Spaghetti geben.

Was möchtest Du wissen?