Orgasmuslüge bei meiner Freundin gestehen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Richtig fatal kann es werden, wenn jeder dem anderen etwas vorspielt. Das kann passieren, wenn jeder der irrigen Ansicht ist, dem anderen etwas vorzumachen zu müssen, um den anderen nicht zu kränken. Auf diese Weise kommt dann keiner zu dem, was er eigentlich möchte.

Sich gegenseitig uneingeschränkt alles sagen, kann aber auch verkehrt sein, weil der besondere Reiz auch darin besteht, zu entdecken und entdeckt zu werden.

Für den Anfang kann es oftmals günstig sein, bei passender Stimmungslage bewußt alles, was gefällt, möglichst lange zu machen, aber vereinbart auf Höhepunkte zu verzichten.

Doch hinter allem steht immer die Frage, was man von sich und vom anderen wirklich erwartet. Akrobatik und Hochleistungssport? In einem solchen Fall würde eher helfen, darüber nachzudenken, was dann Gefühl noch bei der Sache zu suchen hat.

Oder wird ein gemeinsames Angleichen und ein schönes Erleben erwartet?

Da gehört dann vollautomatisch Verstehen und verstanden werden dazu, gepaart mit Aufrichtigkeit und dem Ablegen von jedem Gedankengang in die Richtung "ich muß", denn beim Sex ist "ich muß" fast schon so etwas wie Selbstvergewaltigung, und das kann keinen Spaß machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die große Beichte wird da nicht so viel bringen. Aber was vorspielen auch nicht, das ist schon klar.

Also sei das nächste mal ehrlich. Aber entspann dich: du musst ja nicht in ihr zum Höhepunkt kommen. Das müsst ihr beide begreifen. Für sie ist es sicher gut, wenn es bei dir nicht so schnell ab geht.

Vielleicht kann sie etwas mehr Druck mit der Beckenbodenmuskulatur geben. Oder sie macht handwerklich was. Auf jeden Fall, nicht verkrampfen. Es kann sich noch sooo viel entwickeln.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das lieber lassen mit dem Vorspielen. Irgendwo zeigst du damit, dass du sie gerne glücklich machen möchtest, aber es ist trotzdem nicht echt. Wie du schon gesagt hast, kann sich daraus beispielsweise ein schlechtes Gewissen ziehen.

Du kannst aber trotzdem mit ihr ehrlich und offen darüber reden. Du bist da bestimmt nicht der Einzige, das ist was ganz Normales.

Ich wünsche dir weiterhin viel Glück mit ihr! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei einfach ehrlich!

Wie sollte sie sonst etwas ändern?

Vorschlag für's nächste Mal:
Verwöhne Du sie lange genug. Dann kannst Du ihr ja zeigen (helfen) wie es für Dich am besten ist - und ihr könnt am Schluss beide gemeinsam bei Dir Hand anlegen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also deine Freundin scheint auch nicht wirklich zu wissen was bei einem Mann vorgeht wenn er zum Höhepunkt kommt ? !! Aber vielleicht ist für sie  das vortäuschen auch nur einfacher :-) .. 

Es gibt viele reifere Männer , die ausdauernd sind ...eine Frau sollte das genießen und anschließend kann man den Mann mit anderen Alternativen zum echten Höhepunkt bringen. 

Ich befürchte nur , der wahre Lügner in euer Bez deine Partnerin ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weißt Du denn, ob Sie wirklich kommt? Die wenigsten Frauen kommen wirklich beim Sex.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Russpelzx3
17.08.2016, 16:19

Absoluter Quatsch

0
Kommentar von TheFreakz
17.08.2016, 16:20

Beim alten "rein-raus" Spiel ist es eher selten. Wenn man(n) seine Hände etc einsetzt dann natürlich schon, sonst eher selten.

1

Eigentlich solltest du in deiner Freundin besser kommen können als mit der Hand. Keine Ahnung vielleicht kannst du dich nicht fallen lassen. Oder du findest sie nicht begehrenswert genug. Oder sie ist nicht eng genug. Irgendwie seltsam. Vielleicht bist du einfach verkrampft solltest lernen dich zu entspannen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sag ihr die Wahrheit, entschuldige dich und vor allem: Setz dich nicht unter Druck!

Vor allem wenn man noch wenig Erfahrung hat, kann es passieren das man anfangs nicht kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaubst du wirklich, dass sie dir das abkauft und nicht längst gemerkt hat, dass du keinen hattest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wär`s denn mit einem Nachspiel?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?