Orgasmus ohne Sperm?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo 50numan50,

es wäre vielleicht interessant zu wissen, seit wann bei dir schon Sperma kommt. Also wie lange es her ist, dass du deinen ersten Samenerguss hattest.

Bei mir war es am Anfang auch hin und wieder so, dass bei einem Orgasmus mal so gut wie kein Sperma kam.

Sollte das die Ausnahme sein, und beim nächsten Mal kommt wieder ganz normal der Samenerguss, würde ich mir an deiner Stelle keine Sorgen machen.

Wenn es aber häufig vorkommt, einfach mal zu einem Doc gehen und ihn fragen.

LG Sascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Regel fallen Orgasmus und Ejakulation zusammen, aber es sind getrennte Vorgänge, die auch einzeln vorkommen können. Und gerade, die Häufigkeit der Mausturbation kann auch mal dazu führen, daß man beim Orgasmus nicht oder nur wenig ejakuliert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Körper kann nur bestimmte Mengen an Sperma produzieren.

Wenn du den ganzen Tag zu Hause rumlungerst, um zu onanieren, ist es völlig normal, dass nach dem fünften, sechsten, siebten mal nichts mehr kommt oder nur wenig.

Der Körper brauch nach einigen malen wieder etwas Zeit, bis neuer "Juice of Love" produziert ist.

Daher übertreibe es nicht so sehr und gehe mit deinen Mojo sorgsam um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ejakultaion und Orgasmus hängen nicht direkt zusammen, es kann also auch das eine geben ohne das andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In deinem Alter ist das noch normal, also keine Sorge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 50numan50
05.08.2016, 22:20

Bin 13. ist das normal

0

Was möchtest Du wissen?