Organspende nach Tod durch Verbluten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das geht aus mehreren Gründen nicht.

Zum einen werden Organe durch den mit Sauerstoffmangel stark geschädigt und sind dann als Transplantate kaum noch zu nutzen.

Zweitens geht das nach dem Transplantationsgesetz nicht, das eine Feststellung des Hirntods durch zwei voneinander unabhängige Fachärzte voraussetzt, um eine Transplantation vornehmen zu dürfen. Auch wenn ein Verblutender für einige Minuten hirntot wäre (was wahrscheinlich nicht so ist) bevor sein Organismus zusammenbricht, reicht die Zeit allein für die Diagnostik nicht aus.

Somit sind fehlender Hirntod und Schädigung der Organe die Hauptgründe, warum unter sochen Bedingungen aktuell eine Organspende nach VErbluten nicht möglich ist. Selbst bei Patienten, die das Trauma nach Verbluten überleben und dann sekundär hirntot sind, kommen wegen der Organschäden durch den Sauerstoffmangel nur noch bedingt als Organspender in Frage

Ich tendiere zu nein.

Die Abklährung, jetzt in dem von dier beschriebenen Fall, würde viel zu Lange dauern. Da der Herztod ja dan schon eingesetzt hat, würden die Organe nicht mehr durchblutet werden.

Während einer Organentnahme müssen die Lebendigen Funktionen des Spender aufrechterhalten sein!

Der Hirntod muss durch 2, voneinander Unabhängigen Ärzten festgestellt werden.

https://www.organspende-info.de/organ-und-gewebespende/spender

Organe kann man nur spenden, wenn der Hirntod vorliegt. So haben wir auch zumindest in der Ausbildung gelernt.

9192631770 22.01.2017, 18:22

Dann wäre jetzt die Frage ob beim Verbluten zuerst der Herzstillstand vor dem Hirntod eintritt :D - Danke

0
KleeneFreche 22.01.2017, 18:35
@9192631770

Ich muss mich mal da genauer belesen, aber vermutlich kommt es noch darauf an was gespendet werden soll. Wenn einem ins Herz geschossen wird und man daran verblutet, kann man natürlich nicht mehr das Herz spenden ^^ 

Aber der HIrntod tritt glaub ich nicht so schnell ein bei verbluten, außer man vielleicht ne Hirnblutung ..  wie gesagt, ist auch ne weile her bei mir mit der Lehre xD

1

Ich glaube eher nicht, denn selbst wenn diese Person schnell gefunden wird, braucht man für die Fahrt auch noch Zeit.

Was möchtest Du wissen?