organisierte Bettlerbanden wem melden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst überhaupt nichts unternehmen, außer evtl. die Polizei zu rufen, wenn die Lärmbelästigung außerhalb der gesetzlich erlaubten Zeiten bzw. Lautstärke auftritt.

Natürlich kannst Du der Ausländerbehörde einen Hinweis geben, aber ich halte das für sinnlos, denn.Deiner Beschreibung nach kommen die Leute vermutlich aus einem südosteuropäischen Land, das EU-Mitglied ist. Bürger von EU-Staaten genießen Freizügigkeit und dürfen ihren Wohnsitz wählen und ihrem Beruf innerhalb der EU nachgehen, wo sie wollen.

Kommentar von tommy9099
01.07.2016, 08:11

Guten Morgen,

danke erstmal für deine Rückmeldung. Habe kürzlich gelesen das derzeit sehr intensiv Interesse besteht die Hintermänner solcher "Banden" zu bekommen daher kann ich mir nicht vorstellen, dass solche geziehlten Hinweise nicht von Interesse wären.

Werde später einfach mal den Leiter des Ordnungsamt kontaktieren und die Sachlage schildern in der Hoffung, dass zeitnah etwas unternommen wird. Bei uns in der Stadt wird derzeit schon massiv gegen aggressives betteln vorgangen.

0

erstmal die Polizei, die leiten das ganze dann an die entsprechende Einheit für Bandenkriminaltität weiter. Das schlimmste an der Bettelmafia ist ja, daß die Meisten dazu gezwungen werden, diese Dinge zu tun und nur so aggressiv und aufdringlich vorgehen, weil sie bei zu geringen Einnahmen selbst Repressalien und Gewalt zu befürchten haben.

Niemanden. Einfach deutlich klar machen, es lieber sein zulassen. ;)

Du hast dich bestimmt getäuscht. Das sind verfolgte Kriegsflüchtlinge und der X5 Fahrer ist eine hochqualifizierte Fachkraft mit Migrationshintergrund.

Was möchtest Du wissen?