Organisations-, Lern- und Hausaufgabentipps (für die Oberstufe)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallihallo,

ich habe mir in der Oberstufe immer Lernzettel gemacht, die ich dann auswendig gelernt habe. Zum Beispiel hatte ich Geschichts-LK. Ich habe dann einfach Kapitelweise das Buch durchgearbeitet und meine Mitschriften aus dem Unterricht auch daneben gelegt. Dann habe ich die Daten aufgelistet und daneben geschrieben, was da passiert ist.
In Bio hab ich dann beispielsweise wichtige Begriffe aufgeschrieben und diese daneben erklärt. Ich hab das immer auf DIN A 4 Blätter geschrieben und nach und  nach auswenig gelernt. Du könntest das aber auch, wenn du damit besser lernen kannst, auf Karteikarten schreiben. Solche Lernzettel kann man auch immer und überall mit hinnehmen. Das mache ich jetzt in der Uni auch noch. Und wenn ich dann mal Zeit habe, im Zug oder Bus oder im Wrtezimmer beim Arzt, dann kann ich die Zettel rausholen und lernen.
In Mathe ist es wirklich hilfreich die Hausaufgaben zu machen und auch in der Klasse oder vom Lehrer korrigieren zu lassen und die Übungsaufgaben aus dem Buch zu machen.
In Deutsch ist es auch hilfreich bei Gedichten immer fleißig zu üben und vielleicht auch selbst Gedichte aus dem Internet zu suchen und zu analysieren.

Viel Erfolg beim Lernen!

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es würde zu lange dauern etwas auszuformulieren am besten ist es du gehst auf YouTube und schaust dir dazu ein Video an dazu gibt es wirklich so viele! Einfach Lerntipps eingeben oder was du willst..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?