Org. bei einer Frau?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nicht jeder Orgasmus bei der Frau ist gleich. Wenn Man(n) sich etwas Mühe gibt können besonders heftige Orgasmen die Folge sein.

Am besten kann man die Stimulation mit der Zunge erspüren und steuern. Ein erfahrener Mann spürt den Erregungszustand seiner Partnerin beim lecken z.B. an der Muskelspannung an Schenkeln und Bauch, dem Weiten der Vagina, dem Anschwellen von Schamlippen und Klitoris, der Menge, Beschaffenheit und Geschmack des Scheidensekrets, der Atemfrequenz usw. Dabei dosiert er seine Zärtlichkeiten so, dass sich die Erregung langsam immer mehr aufschaukelt.

Hierzu nimmt er auch immer mal wieder Geschwindigkeit und Intensität zurück (eventuelle Morddrohungen der Gespielin können in diesem Moment getrost ignoriert werden 😜)...

Wenn sie dann kurz vor dem Wahnsinn steht, DARF sie schliesslich kommen - was dann zu seeeehr heftigen Entladungen führt - bis hin zum Squirting (allerdings squirten nicht alle Frauen).

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die können unterschiedlich stark sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es soll sogar vorkommen, daß eine Frau gar keinen Orgasmus hat. Oder ihn vortäuscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?