Ordnungswidrigkeit wegen nicht rechtzeitig erfolgter Gewerbeabmeldung, wieso die Strafe und wie hoch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hättest dein Gewerbe mit in die neue Stadt ummelden müssen, wenn du keine extra Gewerberäume/Adresse hast. Hab ich dir schon mal gesagt,wenn ich mich nicht irre.

Nicht so falsch denken. Entweder du betreibst ein Gewerbe, dann musst du das an deinem neuen Wohnort ummelden.

Oder du betreibst kein Gewerbe mehr, dann musst du das abmelden.

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

schildere dies so wie hier dem Amt dann kennen sie deine Beweggründe. Eventuell wird dann alles fallen gelassen, autsch

Was möchtest Du wissen?