Ordnungswidrigkeit Parken auf Grünanlage

3 Antworten

Zu Deiner ersten frage: Nein Zu Deiner zweiten: Der Halter bekommt einen Anhörungsbogen und dort schreibt er rein, dass Du es warst, dann bekommst Du Post.

Wenn du mit dem Auto gefahren bist, solltest du die Strafe zahlen. (anstandsmässig)

Muss der Platz besonders ausgewiesen sein?

nein.

und genau das ist der springende punkt. das ist kein ausgewiesener parkplatz, sondern einfach nur ein "feld" (= grünanlage).

du kannst ja auch nciht einfach irgendwo, wo gerade eine freie wiese ist, drauf fahren und dein auto dort abstellen

Vorschläge?

du zahlst das verwarngeld sofort mit der entsprechenden info, die du an deinem scheibenwischer gefunden hast. das schreiben an den halter ist dann als gegenstandlos anzusehen.

alternativ kriegt der halter ein schreiben zugeschickt, widerspricht dagegen und benennt dich als fahrer bzw "täter" in dem sinne. dann kriegst du wiederum ein schreiben, in dem du die tat zugibst und das verwarngeld zahlst

Was ist der Unterschied zwischen Ordnungswidrigkeit und Rechtswidrigkeit?

Hallo, Ich brauche dringend Hilfe! 😓 Wer kann mir den Unterschied zwischen Ordnungswidrigkeit und Rechtswidrigkeit möglichst einfach und bestenfalls mit einem Beispiel erklären? 😕 Danke schonmal im Voraus! 😁 LG korbluma

...zur Frage

Falsch geparkt, Ich weiß nicht was ich falsch gemacht haben könnte?

Hallo,

ich habe heute an meinem Auto einen Zettel gefunden von der örtlichen Stadt, dass ein Parkvergehen festgestellt wurde, also eine Ordnungswidrigkeit. Ich weiß nur nicht, was ich falsch gemacht habe. Es handelt sich um einen Parkplatz, mit gekennzeichneten Flächen, der komplett frei war. Ich habe in etwas kleineren Lücken geparkt, wo ein Auto nicht reinpasst, habe trotzdem gerade eingeparkt um möglichst wenig Platz wegzunehmen. Der Parkplatz gehört möglicherweise in private Hand des örtlichen Schwimmbades. Ich hätte jetzt gern einen Tipp was ich falsch gemacht haben könnte und was eventuell auf mich zukommt bzw. wie ich das widerrufen kann auf rechtlichem Wege?

...zur Frage

Welche Buchmessen habt ihr schon besucht?

Ich würde diesen Sommer gerne eine Buchmesse besuchen, vielleicht Frankfurter Buchmesse. Hat jemand schon irgendwelche Erfahrungen?)

...zur Frage

Verjährung von Ordnungswidrigkeiten

Liebe Community, ich hätte eine Frage zur Verjährung einer Ordnungswidrigkeit: Ich habe im November 2013 eine Ordnungswidrigkeit begangen und habe jetzt genau 11 Monate nach dem Verstoß einen Bescheid über ein Verwarngeld in Höhe von 35 € bekommen. Jetzt wäre meine Frage gewesen, ob die Verwarnung nicht schon verjährt ist, weil gemäß § 31 OWiG müsste der Verstoß eigentlich schon nach 6 Monaten verjährt sein (es handelt sich dabei um einen Verstoß gegen die Grünanlagensatzung, also kein Verkehrsverstoß). Weiß jemand wie es sich in diesem Fall verhält? Im Voraus vielen Dank für hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Feuerwehrzufahrt zugeparkt

Hallo,

jeden abend ab 18:00 bis 01:00 manchmal auch die ganze nacht steht ein Auto auf dem Platz der als Feuerwehrzufahrt gekennzeichnet ist. Die Polizei habe ich jetzt 1 Woche lang jeden Tag angerufen. Sie kamen immer erst nach 4 Stunden wobei dann das Auto immer weg war. Einmal haben Sie ein Auto parken sehen und Haben kurz mit dem halter diskutiert und sind dann weggefahren. Am nächsten tag war das Auto wieder dort geparkt. Als ich heute wieder dort angerufen habe sagten sie mir ich müsste selbst eine Anzeige aufgeben sie würden sich sonst nicht darum kümmern. Vielleicht leigt es daran dass der Besitzer des Autos selbst bei der Polizei arbeitet. Was kann man tun ist das Verhalten der Polizei ok? Sind die nicht verplichtet einer ordnungswidrigkeit nachzugehen?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?