Ordnungswidrigkeit oder nicht Hilfe?

3 Antworten

Nein das ist schon ne Handfeste Ordnungswiedrigkeit.

Die Staatsanwaltschaft hat festgestellt das es keine Straftat war sondern nur eine OWiG...

So bin ich von einem "Gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr" auch mal auf ein 145€ Bußgeld runter gekommen weil ein Oberwichtiger Polizist die Anzeige gestellt hat.

ok danke, dann bin ich ja mal auf das Resultat gespannt

0
Die Staatsanwaltschaft hat festgestellt das es keine Straftat war sondern nur eine OWiG...

Kleine Korrektur, das müsste OWi statt OWiG heißen, weil das OWiG ist das entsprechende Gesetz.

0

Es wurde eine Ordnungswidrigkeit festgestellt, aber für eine Straftat sieht die Staatsanwaltschaft keine Veranlassung.

Es ist eine, darum verfolgen sie die ja.

Aso, also steht zu 100% sicher, dass es sich um eine OWiG handelt?

0
@Stospel

Die Staatsanwaltschaft meinte handelt sich eine OWi.

0

Ja, soo wie es geschrieben steht schon.

0

Ja, so wie es geschrieben steht schon.

0

ok danke

1

Danke für die Bewertungen.

0

Ermittlungsverfahren - was kommt auf mich zu?

Hallo!

Habe mal eine Frage..Ich habe heute einen Brief von der Staatsanwaltschaft erhalten, in dem folgendes drin steht und ich jetzt nicht genau weiß, was das heißt :/

Ermittlungsverfahren gegen Sie wegen Gefährdung des Straßenverkehrs

Sehr geehrte ... in dem oben genannten Verfahren habe ich mit Verfügung vom .... folgende Entscheidung getroffen:

Das Ermittlungsverfahren wird gemäß § 170 Abs. 2 StPo eingestellt.Die Sache wird zur Verfolgung der Ordnungwidrigkeiten an die Verwaltungsbehörde abgegeben, § 43 OWiG.

Bitte um eine Antwort, danke schon mal im Vorraus.

Liebe Grüße :-)

...zur Frage

Hilfe Fall wegen Straßenverkehrsgefährdung eingestellt aber ist es auch erledigt?

Hallo gegen mich lief ein Verfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung.Heute kam dann ein Brief vom Sttatsanwaltschaft, dass die Ermittlungen gegen mich eingestellt wurden sind.In dem Schreiben stand folgendes:

Das Ermittlungsverfahren wird gemäß §170 Abs.2 StPO eingestellt.

Das Verfahren wird gemäß §43 OWIG zur Verfolgung der Ordnungswidrigkeit(en) an die Verwaltungsbehörde abgegeben.

Jetzt bin ich verwirrt, weil im ersten Satz ein Freispruch zu sehen ist und im zweiten Satz die Sache nun weiter läuft ??

Ich möchte nochmal hinzufügen, dass es keine Beweise gibt (d.h kein Zeuge,kein Blitzfoto oder durch Beamte) der Anzeigeserstatter hat lediglich selbst die Sache geschildert bei der Polizei.

Was muss ich nun befürchten ? Ich möchte definitiv keine Punkte deshalb kriegen, weil ich auch nichts getan habe und wo die Staatsanwaltschaft durch mangelnde Beweise die Sache einstellt, dürfte ja wohl nicht das Ordnungsamt einfach so ne Strafe (auch Punkte) gegen mich ausprechen ohne einen Beweis dafür zu haben oder ??

Kann mich da jemand aufklären ?

Ich danke schonmal im Vorraus.

...zur Frage

Verjährung von Ordnungswidrigkeiten

Liebe Community, ich hätte eine Frage zur Verjährung einer Ordnungswidrigkeit: Ich habe im November 2013 eine Ordnungswidrigkeit begangen und habe jetzt genau 11 Monate nach dem Verstoß einen Bescheid über ein Verwarngeld in Höhe von 35 € bekommen. Jetzt wäre meine Frage gewesen, ob die Verwarnung nicht schon verjährt ist, weil gemäß § 31 OWiG müsste der Verstoß eigentlich schon nach 6 Monaten verjährt sein (es handelt sich dabei um einen Verstoß gegen die Grünanlagensatzung, also kein Verkehrsverstoß). Weiß jemand wie es sich in diesem Fall verhält? Im Voraus vielen Dank für hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Verfahren wegen fahrerflucht Eingestellt

Hallo liebe Community Ich habe vor ner Zeit einen PKW angeeckt an meinem Auto kein schaden waren aber Zeugen da nur gemerkt habe ich es erst als am Abend die Polizei vor der Haustür stand Naja Super dachte ich mir und das in der Probezeit und in der 2ten Woche nach dem 18ten. Habe mich einverstanden erklärt denn der tathergang und Ort passte leider. Nun kam ein Brief von der Staatsanwaltschaft

"Das Ermittlungsverfahren wird gemäß §170 Abs. 2 StPO eingestellt" "Das Verfahren wird gemäß § 43 OWiG zur Verfolgung der Ordnungswidrigkeit(en ) an die Verwaltungsbehörde abgegeben "

Was kann oder wird mich noch erwarten ? MfG Patrick

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?