Ordnungswidrigkeit mit anhörungsbogen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du bezahlst ist die Sache erledigt. Den Anhörungsbogen musst du nur ausfüllen wenn Du mit dem Bussgeld nicht einverstanden bist.

wenn du nichts gegen einzuwenden hast oder dich nicht beschweren oder äußern möchtest, reicht es wenn du das geld überweist. hm 35euro klingt nach parken in einer zone oder auf behinderten parkplatz ;)

Nein, ich glaube wenn du den Betrag überweist und du dir sicher bist, eine Ordnungswidrigkeit begangen zu haben, ist das oke. Dann brauchst du nicht zur Anhörung gehen. Liebe Grüße von bienemaus63

Was möchtest Du wissen?