Ordnungsamt schaltet Jugendamt ein, was heißt das?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gemütlich Zusammensitzen und was trinken könnt ihr an vielen anderen Plätzen - auf einem Kinderspielplatz (oder auch auf einem Schulhof) habt ihr dafür schlicht und einfach nichts verloren!

Und ich bin sicher, eure "Coolness" hängt nicht von einem Kinderspielplatz ab.
Es kommt einfach leider zu oft vor, dass die Spielplätze von manchen solcher Gruppen Abends mit Scherben der Bierflaschen, Kotz*, Spritzen und ähnlichem "dekoriert" werden. Daher geht es  gar nicht darum das Ordnungsamt mit Argumenten überzeugen zu wollen, dass IHR es soweit sicher nicht treiben hättet wollen, IHR euch sicher benommen hättet oder ähnliches... das behaupten andere auch. Die Regel ist, dass sowas auf einem Spielplatz nicht stattzufinden hat - dies habt ihr ganz einfach zu akzeptieren und NICHT zu diskutieren.

Das Jugendamt wird dich und deine Eltern zunächst nur zum Gespräch einladen und sich einen Eindruck zu  verschaffen.                                                                                Je nachdem wie oft solche Meldungen über Dich noch eingehen, wird das Jugendamt bzw. die Jugendgerichtshilfe (mit 15 bist du übrigens strafmündig) strenger reagieren.

Das Jugendamt wird sich bei deinen Eltern melden und sie an ihre Aufsichtspflicht erinnern und nachfragen ob du ein Drogenproblem hast.

Wahrscheinlich gar nichts. Die Jugendämter sind üblicherweise viel zu überlastet und müssen sich um die richtigen Probleme kümmern.

Ansonsten kommen die vielleicht mal bei euch vorbei und schauen nach, ob es den Kindern gut geht und ob in der Familie alles halbwegs rund läuft.

Das wär nicht so schlimm können gerne kommen hab nix zu verbergen familiensituation ist gut

0

Dann hab ich ja nichts zu befürchten.
Danke und schönen abend noch.

0

Solange du und deine Familie einen vernünftigen Eindruck machst, denke ich wird nicht viel passieren. Das Jugendamt könnte dich bei einer Kindeswohlgefährdung in ein Heim oder eine Einrichtung stecken. Was ich nicht verstehe ist, wieso die anderen vom Ordnungsamt Anschiss bekamen. Denn Bier ist ab 16.

Ja die bekamen anschiss weil es auf einem Schulgelände/Kinderspielplatz war aber es war um 21:30Uhr da war niemand und erst recht keine "kinder" mehr.

0

"nach Schulschluss anscheind ein Kinderspielplatz" - reicht das als erklärung und zum verständnis?

0

Ja aber um 21:30Uhr ?? Da war noch nicht einmal die Hausmeisterin da waren nur wir vier und was ich auch komisch finde das ist ein kinderspielplatz wo nur bänke sind und zwei tischtennisplatten halt ein schulgelände von ner realschule komischer spielplatz also ich würd da nicht gerne spielen 😁

0
@IronRock

es geht doch nicht um die uhrzeit, sondern um die definition des ortes. spielplätze sind nachts doch nicht automatisch rechtsfreie zone.

1

Vor einem Schulgelände steht gewöhnlich auch ein Schild, dass das konsumieren von Alkohol auf dem Gelände untersagt

0

Ja wir gingen mit den zwei Beamten zum Schild weil die uns das zeigen wollten da stand lediglich das es nach schulschluss ein kinderspielplatz ist und das man da kein Skateboard fahren darf.

0

Denke da passiert nicht viel wenn das nicht öfter passiert und es wirklich nur ein Bier war

Denken Sie es kommt Post und man muss zu einem Gespräch hin oder so ?

0
@IronRock

Kannst mich duzen, so alt bin ich nicht ;)
Hab damit keine Erfahrung, das schlimmste was ich mir vorstellen kann ist, dass das Jugendamt ein Gespräch mit deinen Eltern führt. Würde mir da echt keine zu großen Sorgen machen. Vielleicht vorher schonmal mit deinen Eltern sprechen, und ihnen erzählen was dir passiert ist, dann ist der Schock für sie kleiner.

0

Super dank dir und ja hab direkt mit ihnen geredet nachdem die mich "gehen lassen haben". Meinten es sei zwar nicht schön aber auch kein weltuntergang ich mein es hat bestimmt fast jeder schonmal getan.
Schönen abend noch!

0

deine eltern bekommen deftig ins gewissen geredet, wegen vernachlässigung der aufsichtspflicht, weil du noch 15 bist und mit alkohol erwischt wurdest.


Was ich nicht verstehe was die dafür können... Ich darf bis 10 draußen bleiben und die können ja nix dafür wenn ich mal n bier trinke die wissen das ja nicht

0
@IronRock

UNWISSENHEIT schützt vor strafe nicht (alter grundsatz). es kann ihnen jedenfalls zum vorwurf gemacht werden, daß du eine gesetzeswidrigkeit begangen hast und sie dies zugelassen haben.

0

Kompletter müll die blöden gesetze. Ordnungsamt kümmert sich um 4 jugendliche weil die da sitzen uns n bier trinken um halb 10. lächerlich.

0
@IronRock

ob du das als müll empfindest ist egal. verordnungen sind vorhanden und die leutchen machen nur ihren normalen job.

0

Ist ja richtig aber man ärgert sich trotzdem wenn man "erwischt" wird.

0
@IronRock

du kannst dich ruhig ärgern. aber anscheinend bist du dir durchaus bewußt, daß du etwas nicht erlaubtes getan hast. dann muß man aber auch mit den konsequenzen rechnen . in deinem falle eben die meldung ans jugendamt.

0
@IronRock

Ist ja richtig aber man ärgert sich trotzdem wenn man "erwischt" wird.

Och du, da gibts eine GANZ EINFACHE Lösung, für alle die halbwegs intelligent sind: Lasst es in Zukunft einfach, an solchen Orten.

1

Ja das stimmt da sag ich ja nichts gegen aber hast du schonmal kinder um halb 10 auf nem kinderspielplatz im dunkeln gesehen ? Ich nicht und ich würde auch nie in der öffentlichkeit und erst gar nicht vor kleinen kindern ein bier trinken. Sowas ist asozial

0
@IronRock

es geht doch nicht um die uhrzeit, sondern um die definition des ortes. spielplätze sind nachts doch nicht automatisch rechtsfreie zone.

1

Was möchtest Du wissen?