ordnungdamt bei kakerlakenbefall in wohnung melden?

3 Antworten

Auf jeden Fall das Ordnungsamt benachrichtigen aber ich kann mir nicht vorstellen das deine Hunde davon krank geworden sind. Hoffe du wirst die Viecher los. Du kannst sonst auch noch einen Schädlingsbekämpfer bestellen und ich würde die Rechnung dann dem Vermieter zustellen oder von der Miete abziehen. Natürlich musst du dem Vermieter dies erst mitteilen. Am besten per Einschreiben. Viel Glück

Ohne Jemandem Was unterstellen zu wollen, aber Kakerlaken sind so produktiv, da reicht es, wenn Du ein trächtiges Weibchen eingeschleppt hast! Das hat nichts mit persönlicher Sauberkeit zu tun! Vielleicht ist der Nachbar ja unschuldig. Im Moment sind die Drecksbiester wohl besonders ubel drauf, Du bist meines Wissens das aktuell dritte Schabenopfer hier in der community.

Ordnungsamt war ´n guter Tip, die kennen bestimmt auch einen guten Kammerjäger. Den braucht Ihr unbedingt ! Selbst entwichene Futterschaben ( für Terrarientiere ) werden sich bei den extremen Temperaturen der letzten Zeit so vermehrt haben, daß Ihr die sonst nicht los werdet.

Wende dich an das zuständige Gesundheitsamt!

Was möchtest Du wissen?