Soll ich einen Ordner oder was anderes für die Schule benutzen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich persönlich bevorzuge noch immer einzelne Hefter für jedes Fach. Somit ist alles geordnet und du musst nicht jeden Tag alle Sachen mitschleppen, obwohl du diese gar nicht benötigst 

Kommt darauf an was fuer ein typ du bist. Wenn du auf deine Sachen achtest und auch eher ordentlich bist, ist ein ordner schon sinnvoll.

Fuer mich damals endete es meistens FUBAR.

In der schule hatte ich immer hefter allerdings hatte ich dann immer ein blätter chaos und bin in der ausbildung zu einem ordner umgestiegen, dieser hat sich für mich bezahlt gemacht weil ich immer alles beisamen hatte und somit kein blätterchaos mehr hatte.

Hallo fussel,

... das solltest Du für Dich selber entscheiden, denn jedem liegt was anderes. Wahrscheinlich solltest Du beides ausprobieren.

Liebe Grüsse Lea

Ich hatte immer einen Ordner für alles (Mittlerweile bin ich auf den Laptop umgestiegen) und Hefte für die Klassenarbeiten.

Durch den Ordner für alles konnte ich eigentlich nie was vergessen und es war immer schön geordnet.

Deine bisherigen 9 Schuljahre Erfahrungen sollten dich eigentlich gelehrt haben, was praktischer und besser für dich ist.

Hi :)

Hmm.. was hattest du denn bisher?  
Ich fand den Ordner damals praktischer als Mappen und Hefte, die ich bis zur 10 hatte - wissen kannst aber nur du, was dir eher "liegt". Anforderungen gibt es in der Oberstufe meines Wissens nach in der Regel nicht (mehr)...

Hey. Also ich komm auch in die 10. und ich hab beides schon mal ausprobiert. bei dem Ordner ist es halt so, dass du immer so schweres Zeug mitschleppen musst, deswegen hab ich für jedes Fach ein Heft und so ein Schnellhefter und damit hat es eigentlich super funktionier. LG sophia

Was möchtest Du wissen?