Ordner nach Drag&Drop in einen andern Ordner einfach verschwunden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ERGÄNZUNG:

Ich bin mir nicht 100% sicher - aber meine Windows-Partition ist plötzlich knackevoll - bis auf 4 GB! Die hatte vorher noch Platz!

Jedenfalls an die 40-50 GB .....

Kann es sein dass meine Daten, wenn sie bei so einem Drag&Drop ins Nirvana gesckickt werden, in irgend eine Auslagerungsdatei oder so abgeschmiert sind? Zumindest ein Teil, bis die Platte voll war? Kann das sein?Und wenn ja, wo finde ich die Daten? Kann ich sie wiederherstellen?

Wie gesagt, das Problem ist auf einer externen Platte passiert - aber vielleicht hat Windows irgendwas "aufgefangen"?!?

DANKE für eine INFO!!  :-´(((

AAAALSO - für alle die mal vor dem gleichen Problem stehen - ich habe mir Recuva installiert nach dem Isobuster meine Festplatte als fehlerhaft identifizier hat aber keine Daten finden konnte. Recuva hat fast alle Dateien gefunden und auf ein Verzeichnis gewiesen in das ich auch verschoben hatte - also waren die Daten da, wurden aber nicht mehr gezeigt. Manche Daten haben jetzt Hyroglypchen und Schriftzeichen aber die meisten scheinen in Ordnung. Es wird vom Programm dringend empfohlen die Wiederherstellung auf ein anderes Medium als die Quelle zu schreiben und da musste ich erst mal eine Festplatte auftun .... aber jetzt ist das Programm gerade fleißig dabei und schreibt meine Daten auf die andere Platte. Und ich habe mal gerade in das Verzeichnis gelinst - und ja - da tauchen sie alle wieder auf, eine nach der anderen ..... nur ohne Ordner :-) ....Aber immerhin! HURRA!

Vllt. Rechtsklick und Dan auf löschen rückgängig.

MimmiMomo 10.11.2015, 22:09

Ich habe nicht gelöscht - nur verschoben! Und ich habe dann mehrfach die letzten Schritte über das Menü rückgängig gemacht (Organisieren/rückgängig), aber der Ordner ist nicht zurück gekommen....

0
Julizokk 10.11.2015, 22:10

Dann kann ich leider auch nicht helfen tut mir leid

0

Was möchtest Du wissen?