Ordner im Netzwerk freigeben, problem

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

habe es eben unter Win7 ausprobiert und es funktioniert:

net share Freigabename=Pfad /Grant:Benutzer,Berechtigung

Also für den Freigabenamen "Freigabe", den Ordner z.B. "Musik" direkt im C Verzeichnis, auf den Jeder voll zugreifen soll sieht das dan so aus:

net share Freigabe=C:\Musik /Grant:Jeder,Full

Hoffe ich konnte helfen.

OneTwoThree321 09.08.2012, 10:04

danke, werds bei gelegenheit mal versuchen

0
Driver401 09.08.2012, 10:29

Ja klar .. zwei Fehler auf einmal: den \ im Pfad vergessen und "everyone" anstatt "jeder" im deutschen System ;-))

0
OneTwoThree321 09.08.2012, 10:32

klappt leider nicht bei mir...habe deinen quellcode kopiert (nur halt meine namen geändert)

meins sieht so aus:

@echo off

net share freigabe=C:\test2 /Grant:Jeder,Full

0
AutoITScripter 10.08.2012, 21:08
@OneTwoThree321

Versuchs doch mal mit

net share freigabe=C:\test2\ /Grant:Jeder,Full

Man beachte den zweiten Backslash in der Pfadangabe;-)

Ansonsten muss ich mich wohl doch kurz in die ms konsolenbefehle einarbeiten xD

btw lass mal das Echo off weg;-)

^^

Greetz

0
AutoITScripter 10.08.2012, 21:12
@AutoITScripter

Frage ist, was sagt's nach echo off weg? -- Echo off ist dafür da, dass es in der MS-Dos-Box keine Antworten gibt^^...

0

Kannst Du den Befehl einfach mal ganz normal in der Kommandozeile (cmd.exe) ausführen. Was siehst Du dann als Ausgabe? Im Normalfall müsste hier jetzt eine Fehlermeldung stehen. PS Welches Windows Version nutzt Du denn?

OneTwoThree321 09.08.2012, 12:41

Das habe ich auch gerade gemacht. Da kommt dann "Zugriff verweigert"...wenn ich die .BAT als Administrator aufrufe, geht es!

Daher auch meine neue Frage hier. Kannst diese ja beantworten :)

0
NoReputation 09.08.2012, 16:01
@OneTwoThree321

Hi,

bei Windows 7 (und auch Vista) hast Du das Problem wegen der UAC (User Account Control). Die Batch-Datei darf nicht automatisch als Administrator starten und als normaler Nutzer bekommst Du nicht die nötigen Rechte. Entweder kannst Du also UAC deaktivieren oder ein wenig tricksen:

Erstelle Dir in der Aufgabenplanung doch einen Task "Netzwerkfreigabe", der Deine Batch ausführen soll. Du lässt dabei offen wann die ausgeführt werden soll. Dann kannst Du eine zweite Batch erstellen, die folgenden Inhalt hat: schtasks.exe /run /tn Netzwerkfreigabe

Diese zweite Batch-Datei kannst Du dann (auch ohne Administratorblabla) starten.

Wobei ich natürlich zugebe, dass es einfacher ist UAC zu deaktivieren...

0

schonmal mit

net share test2=C:\test2 /Grant:everyone,FULL

versucht? C:test2 ist normalerweise kein Datei- bzw. Ordnerpfad...

Gruß

OneTwoThree321 09.08.2012, 08:43

ja hab ich auch schon..leider ohne erfolg

0

ich denke, das ist hier das falsche forum für eine solche frage

stell sie doch da wo die pc cracks rumhängen

AutoITScripter 09.08.2012, 08:25

So mancher ist hier auch vorhanden ;-) Habe schon einige hier getroffen, die was drauf haben... Aber dennoch kann man nie alles wissen^^ Insofern, wenn hier nichts richtiges rumkommt, hat FvEFvE schon recht ;-)

0

Was möchtest Du wissen?