Ordentlicher Füllfederhalter gesucht

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die von der Schreibtechnik insgesamt und der Zuführung der Tinte zur Feder BESTEN sind:

* Parker
* Pelikan
* Lamy
* Waterman

Die prestigeträchtigsten stellt natürlich MontBlanc her. Aber die Technik von MontBlanc konnte mich nie völlig überzeugen.

Ich sammele seit Jahren (im ganz kleinen Rahmen) Füllfederhalter.

Auf Wunsch kann ich dir Links zu Neu-Angeboten um/bei z.B. 60,- EU u.ä. hier posten.

5

Ja gerne, das wäre super :)

0
5
@OnkelBerni

Das sieht ja schonmal sehr gut aus :) Danke! Freue mich über jede weitere Empfehlung. Habe ja bis kurz vor Weihnachten Zeit mir ein Modell auszusuchen.

0
5
@OnkelBerni

Der ist wirklich echt klasse, sehr schön! Leider noch eine Preisklasse zu hoch. Vielleicht in 1-2 Jahren, wenn es auf die Bachelor-Arbeit zugeht :)

0
62
@OnkelBerni

Gib mal die Markennamen ein bei Ebay (Sofortkauf) und bei Amazon und guck die ganzen Angebotsstränge durch. Man braucht etwas Zeit.

Viel Spass

0
5
@OnkelBerni

Vom Design her sagen mir die Lamy auch nicht zu, ich stehe eher auf klassische Designs. Ich bin gerade schon gut am stöbern, die Beispiele haben mir sehr weitergeholfen. Danke nochmals!

0

Im Preisbereich zwischen 30 und 100€ gibt es schon einige sehr vernünftige und hochwertige Füller. Ich schreibe sehr gerne mit einem Faber Castell Ambition (gibt es in unterschiedlichen Farbvarianten). Die Feder ist eine der besten in dieser Preisklasse. Wenn du dich weiter informieren möchtest empfehle ich http://schreibkultur.net/

Ich habe lange mit einem Pelikan Souverän geschrieben, der ist super. Bei EBay bekommt man vielleicht einen neuen für 100,- Euro. Aber grundsätzlich machen auch Lamy und einige andere gute Federn.

33

Ich habe sehr teure und sehr billige Füller gehabt, mein Favorit bleibt der Antrazitfarbene LAMY Füller, mit einer etwas breiteren Feder (B oder noch breiter). Die sind unschlagbar°!

0
5
@lastannahme

Eine B-Feder würde meine Schrift in einen undefinierbaren Tintenklecks verwandeln. M ist grenzwertig, F optimal.

0
5

Ich erkundige mich mal, danke.

0

welchen Füllfederhalter empfehlt Ihr?

ich bemerke seit Jahren, dass meine Schrift immer schlechter wird. Daher habe ich mir nun überlegt, wie zu Schulzeiten auf einen Füllfederhalter umzusteigen, da man ja immer wieder liest, ein Kugelschreiber verdirbt die Schrift.

Nun möchte ich natürlich keinen Schülerfüller den ich als 10-jähriger benutzt habe, sondern eben etwas für Erwachsene. Preislich sollte er die 50 Euro Marke nicht übersteigen - darf aber natürlich gerne günstiger sein.

Was könnt Ihr mir empfehlen, unter dem Aspekt damit meine Schrift in Griff zu bekommen? - ggf. auch welche Federstrichstärke - also B, M, F, oder EF dafür am besten geeignet ist und ob man bei der Tinte auf etwas besonderes achten muss.

und schön wäre auch, wenn Ihr die Unterschiede in den Preisen der Füllfederhalter erklären könntet - also ob und warum es sich lohnt ein paar Euro mehr auszugeben.

...zur Frage

Wie läßt sich eingetrocknete Tinte aus einem Füllfederhalter lösen?

Sehr lange nicht benutzter Füller mit eingetrockneter Feder und Füllkammer. Wie kann man das loslösen oder ist es zu spät?

...zur Frage

Montblanc Füller Wertverlust?

Ich hab hier einen hübschen Montblanc Füller ( 106514 Meisterstück), und denke darüber nach selbigen zu Verkaufen.

Weiß vielleicht jemand wie hoch der Vertverlust durch Benutzung ist? Sprich, gehen direkt 100 Euro Verkaufswert flöten wenn ich dann doch mal damit schreiben sollte? Das Internet konnte mir nicht so wirklich weiterhelfen ( oder ich war zu dämlich zum Googeln...) Vielleicht sieht das ja ein Spezi hier.

DANKE!

...zur Frage

Mit "Füllfederhalter" und tinte zeichnen

Hallo leute leider habe ich keine möglichkeit mir etwas anderes als meinen füllfederhalter aus der schule zu besorgen zum zeichnen daher frage ich ob es irgendwie möglich ist mit diesem zu zeichnen

...zur Frage

Montblanc Kugelschreiber und Füllfederhalter - Alter und Wert?

Und ich habe gleich noch eine Frage, die einen Füllfederhalter und Kugelschreiber betrifft (auch vom Bekannten, der kein Internet hat.

Beim weiteren Aufräumen hat er ein Schreibset von Montblanc gefunden. Anbei sind die Bilder.

Weitere Details zu den Stiften wären einige Merkmale. Diese lauten wie folgt:

  • Kugelschreiber:

Auf dem goldenen Ring steht (übergang von gold zu schwarz) "MONTBLANC" und "284"

Die Mine ist ebenfalls von Montblanc.

  • Füller:

Dort steht (ebenfalls auf dem goldenen Ring) "MONTBLANC" und "1246" oder "7246". Außerdem steht auf der Spitze des Füllers noch eine "585"

Meine Fragen:

1.) Wie alt ist das Set?

2.) Welchen Wert hat es?

Vielen Dank schon einmal für (hilfreiche!) Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?