Ordentliche Anlage fürs Auto?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bevor du dir die dicke Anlage reinbaust solltest du erstmal einige Monate Fahrpraxis sammeln. Die laute Musik lenkt extrem ab.

Fertigsets bei Amazon kannst du vergessen. Wenn Geld keine große Rolle spielt, dann nimm dir mal 2000-3000€ in die Hand und gehe damit zum Fachhändler (Tevi, Media Markt und ATU sind keine Fachhändler für Hifi), der baut dir eine gute Anlage ein.

Darf ich Fragen welches BJ ? und was genau das für einer is ? Coupe , Limo , Compact ...

Bei meinem 97 Coupe hab ich heute ne Anlage verbaut. Und ich muss sagen das wahr ne sau arbeit xD Aber am ende war das schon ein geniales Ergebnis! Also ich weis ja nicht auf was du so stehst ... Zwar Metal ist klar aber Bist du einer der eher nur dieses BOOM BOOM BOOOM Hören will und dann eher von der Subwoofer nach vorn gedrückt wirst als vom Motor oder willst du eher nur Etwas dezentes Je nachdem musst du das Passende kaufen ...

Wenn du auf dieses BOOOM aus bist ... also nichts mehr vom lied hören und nur BOOOM Dann ist da keine Grenze nach oben offen ... Da kannst die lilanen scheine auf den tisch legen und jenachdem brauchst du auch einen höheren querschnittes des kabels.

Ich hab mir eine 1200 W von geholt dazu noch ne entstufe und Powercap ( 2 Farad )von Hifonics Man hört noch gut das Lied und Spürt den Bass ;D Und hab mir n Kabel mit 20mm geholt ... uns glaub mir ... Es ist keine schone arbeit das Kabel nach hinten zu verlegen ... ( Beim Coupe )

SupraX 21.10.2012, 05:05

Kabel ziehen ist ja noch harmlos. Die ganze Karre dann möglichst schepperfrei zu bekommen, da hat man dann erstmal schöne Arbeit mit ;-).

0
wrestmeister 21.10.2012, 12:22

Ich hab genau den selben :D BJ 97 und Coupe aber ich hätte einen der mir das einbaut der macht das selber schon ewig und hat damit viel erfahrung. Ja dann muss ich halt mal gucken was es so gibt.

0

Was möchtest Du wissen?