Orden aus dem Dritten Reich legal kaufen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Moin,

der Kauf ist in der Regel auf Militaria-Foren oder bei bekannten Händlern vollkommen legal, problematisch wird dann höchstens das Tragen, bei entfernten NS-Hoheitszeichen aber auch meist in Ordnung. allerdings muss man hier darauf achten, dass man unachtsam auch schnell in bestimmte Kreise gelangen kann, in denen die Händler dann keine seriösen Partner mehr sind.

Allerdings denke ich kaum, dass man für einen Vortrag über das Dritte Reich in der Schule wirklich extra solche Ausgaben tätigt sollte (frag mal in Verwandschaft oder bei Bekannten, viele sammeln so etwas) bzw. ob das irgendwelchen Sinn bei einem Vortrag birgt.

mfg Nauticus

Nauticus 30.11.2013, 17:43

*tätigen sollte

0

Ich bin begeister!! In der Regel erhalten wir hier Fragen von überaus motivierten Schülerinnen, denen es trotz aller Recherche im IT nicht gelungen ist, auch nur eine kleine Information über das 3. Reich (Hintergründe, Tatsachen, ganze Vorträge DANKE) zu bekommen.

Und bei dir läuft ja alles wunderbar und suppi. Nicht nur das, du willst deinen Vortrag gleich mit authentischem Material begleitend realistisch an den Mitschüler, die Mitschülerin bringen. WOW. Und auch der Kostenrahmen, ist doch durchaus im Schüler üblichen Rahmen, was man denn so für einen Vortrag ausgibt, denke ich. Sei man froh, dass du nicht was über die Totenzeremonien im alten Ägypten berichten mußt. Die Anschafufung einer authentischen Mumie oder gar deren Grabbeigaben dürfte erheblich über deinem Kostenrahmen liegen.

Genug der feinen Ironie. Schau in jede x-beliebige Tageszeitung, das Wochenblättchen. Dort sind immer "Hobbysammler" die inserieren, die kaufen und zufälligerweise auch verkaufen.

Vielleicht brauchst du aber Garnichts erwerben. Es gibt nämlich noch verdammt viele Haushalte, die so das ein oder andere Relikt aus der Zeit zu Hause rumliegen haben. Auch wenn es keine Nazis sind, sondern nur Sammler und Jäger. Frag mal bei den Eltern, ob sie nicht vielleicht für den Vortrag aushelfen können.

Oder haben wir dich jetzt mißverstanden und du bist ein Sammler und Jäger und gehst bis maximal 100 Euro für interessante Objekte?

Habt ihr keine in der familie aber ich glaube du dürftest das man kann aber auch nachmachungen ohne hakenkreuz kaufen und wenn ich micht irre ist das zur fortbildung sowieso erlaubt.

Was möchtest Du wissen?