Orchidee stirbt, woran kann es liegen?

6 Antworten

Ich würde alle Orchideen aus dem Substrat herausnehmen und die Wurzeln gut mit lauwarmen Wasser abspülen. Anschließend in neue oder ausgewaschene Töpfe mit neuem Substrat einpflanzen.

Wenn du es nur bei den kranken Orchideen machst könnte es sein das es in kurzer Zeit wieder einen Befall gibt. Die frisch eingepflanzten Orchideen etwa 10min. in lauwarmes Wasser stellen sodas sich das Substrat voll gesogen hat. Danach Töpfe aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen.

Das machst du alle zwei Wochen und ich glaube das dann wieder alles wächst. Meine hatte mal, warum auch immer, nur auf einer Seite alle Blätter verloren. Auch die Blüten fielen ab doch eine Rispe blieb stehen. Nach fast 3 Wochen kam ein neues Blatt und auch eine neue Rispe. Mann sollte nicht gleich aufgeben, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wurde schon gesagt, aber es ist wichtig, dass die orchideen nicht ersaufen. Feuchtes Substrat (topf 1x die woche für 15min tauchen) ist ausreichend. Orchideen nicht in direkte Sonne aber auch nicht in die letzte Ecke stellen.
Sie sind ansonsten eigentlich so robust wie Kakteen.

So ohne Bilder kann man leider nicht viel sagen, aber du könntest noch welche einstellen. Wenn du direkt unter unter deiner Frage auf "Antworten" gehst, dann Bild einfügen. Hilfreich wäre auch ein Bild der Wurzeln und der Krabbeltiere.

lg

Ich würde

- die noch gesunde 3. Orchidee weit wegstellen.

- die kranken vorsichtig aus dem Substrat nehmen und die Wurzeln abbrausen.

- neue Töpfe und neues Substrat kaufen und einpflanzen.

Vielleicht klappt es.

Du könntest auch in einem Orchideenforum fragen - dann aber mit Bild.
Wäre auch hier besser gewesen.

Hatte Bilder angehängt wurden aber nicht mitgesendet, die dritte steht weit weg. Danke für den Tipp, versuche morgen es zu machen.

1

Detlef Römisch hat einen echt guten Pflanzenkanal auf YouTube. U.a. hat er da mehrere Videos zur Pflege von Orchideen. Schau da mal vorbei lohnt sich bestimmt für dich.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?