oranges shirt einfärben ..welche farbe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wiege dein Shirt auf der Küchenwaage und sieh dir die Anwendungshinweise auf den Verpackungen der Färbemittel genau an. Die Menge des Färbemittels ist nämlich abhängig vom Gewicht. Ist dein Shirt aus reiner Baumwolle ist es einfacher einzufärben, ein Syntetikgewebe nimmt ggf. gar keine Farbe an. Der Print wird vermutlich auch keine Farbe annehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo la001998,

Du kannst nur schwarz nehmen... Weil wenn du dir mal den Farbkreis anschaust, dann sollte dir auffallen, dass orange die Komplementärfarbe von blau ist... Also kannst du aus Orange nie blau machen....

dann ist die Schrift aber auch schwarz...

Viel Spaß beim Einfärben...

MammaMia97

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moonie1970
29.06.2013, 12:19

Mit dem schwarz geb ich dir total recht. Aber ob die Schrift sich mitfärbt, hängt von der Art des Schriftdrucks ab. Ich habe schon Kleidungsstücke gefärbt, da sind die Nähte hell geblieben. Denn Baumwolle färbt sich leicht, Kunstfaser nicht. Auch Handtücher hab ich gefärbt, da ist das Aufgestickte in Originalfarbe geblieben.

0

wenn es schwarz werden soll musst du ganz viel weiße Farbe nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zuerst weiß dann die beliebige Farbe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?