Orangene Schamhaare?

6 Antworten

Die Haarefarbe der( Scharmhaare ) wird, neben einigen genetischen aufgabe bestimmte Faktoren wie viel Melanin, also dunkle Pigmente, an der Stelle, an der die Haare , gebildet wird. In der Schamregion ist oft mehr Melanin vorhanden als in Kopfbereich. Schamhaare sind also meist etwas oder sogar viel dunkler als das Haupthaar. weitere Funktion, die heute eigentlich obsolet ist: Der körpereigene Sexualgeruch kommt auf den besser zur Geltung und sollte so einst indirekt das Überleben sichern Dass Schamhaare dort wachsen, wo Haare wachsen, hat einen bestimmten Grund. Sie übernehmen eine wichtige Funktion für unseren Körper Sie sollen die Geschlechtsorgane gegen Krankheitserreger, Schmutz und Fremdkörper schützen und die Temperatur in der empfindlichen Intimgegend regulieren. Schamhaare bewahren außerdem die empfindliche Haut vor starker Reibung (zum Beispiel beim Geschlechtsverkehr). Außerdem machen uns Schamhaare attraktiver. Speed was wiederum mit der Haarfarbe nichts zu kriegen hat wie schon gesagt sollte das Überleben der Menschheit gesichert sein Unter in Intimbereich liegen Drüsen, die Botenstoffe Duftstoffe ausschütten. Die bleiben in den Haaren hängen und locken unsere Sexualpartner an.

Woher ich das weiß:Recherche

Gefunden durch Google auf Wikipedia:

Die Schamhaare sind meist kräftiger und dunkler als die Kopfhaare, bei Rothaarigen, sehr Hellblonden und Schwarzhaarigen gleichfarbig.

-----

Da Schamhaare kräftiger sind als das Kopfhaar erscheinen sie oft dunkler im Farbton.

Wo rot-blonde im Sommer gern einmal die Haarfarbe wechseln, wenn sie sich viel in der Sonne aufhalten und daher heller werden, geschieht dies selbstverständlich nicht beim Schamhaar.

Orange Haare ist keine natürliche Farbe. Also musst du entweder deine Schamhaare auch färben oder sie behalten ihre nautürliche Farbe.

schamhaare sollte man auf Grund der Chemie aber nicht färben oder tönen

Was zu beweisen wäre.... rot-blonde Menschen bezeichnen die Haarfarbe auch teilweise als Orange, da sie so aussehen.

0

Nicht unbedingt aber gibt es in verschiedenen Ausführungen

meist stimmt die schamhaarfarbe (ohne r) mit der natürlichen farbe des haupthaares überein.

Was möchtest Du wissen?