Optiwell Schokopudding

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Weil da die geballte Kompetenz der Lebensmittelchemiker drinsteckt.

Wahrscheinlich hat YuLi leider Recht, aber er schmeckt trotzdem sehr gut.

0
@butz1510

... find ich auch: ist wirklich alles Chemie - aber schmecken tut's trotzdem (obwohl viele das Gegenteil behaupten)!

0

Guck doch mal auf die Inhaltsstoffe - dann weißt du es! Zucker wurde ersetzt durch Süßstoff und gaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz viel Chemie! Ist echt wenig, aebr dadurch nicht weniger ungesund! Außer dass du an Fett & Kalorien einsparst, sparst du auch an Geschmack und dem Gesundheits-Aspekt ein = denn weniger Kalorien beim Pudding heißt nicht gleich weniger Kalorien überhaupt (die holt sich der Körper dann anders (weil die Süßstoffe dafür sorgen)!

Aber wenn du ihn magst: ess ihn ruhig weiter... ich mag sowas ja auch manchmal ganz gerne... finde sooooooo schlecht schmeckt der gar nicht... andere wiederum mögen ihn überhaupt nicht und sagen: "alles nur Chemie" (stimmt zwar, aber was solls... wenns schmeckt, wa!?!)

Der hat auch weniger Geschmack, ich finde der geht gar nicht, dann lieber ein paar Kalorien mehr

Vielleicht weil sie auf richtige Zutaten verzichtet haben. Was steht denn bei den Zutaten und Inhaltsstoffen drin?

Der ist aufgeblasen und aufgepumpt mit Emulgatoren, Stabilisatoren, Füllselkram und mikroskopischen Luftbläschen. Dazu noch Geschmacksverstärker und naturidentische Aromastoffe ===> fertig ist die Gruselplempe!

Dank Chemie. Schmeckt man leider auch.

Was möchtest Du wissen?