Optische Täuschungen und Illusionen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Google mal unter "Magic eye".

Beispiel: http://www.mointau.de/html/magiceyes.htm

Verändern tun sich die Bilder, wenn man sozusagen die Augen "hängen" lässt, sie auf ganz müde schaltet. Man hat dann das Gefühl, sie verdrehen sich. Dann auf einmal kristallisiert sich die andere Ansicht heraus. Man darf die Bilder nie mit klaren, wachen Augen anschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Link hat nichts mit optischen Täuschungen zu tun, das sind Computeranimationen in die dreidimensionale Grafiken "eingebaut" sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schaue unter 3 D Bildern im internet. 3D= Drei dimensional.

Interessant auch dazu die optischen Täuschungen von diesem Maler: M. C. Escher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sind stereogramme. das hab ich eben gerade mit 2 minuten googlen rausgefunden. hättest du auch gekonnt.

google sagt dir auch wie man solche bilder selbst herstellt und hat massenweise links rund um das thema parat. auch wenn es nur ums richtige angucken geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rakasch
04.10.2011, 13:23

cool, wußte garnicht dass die so einfach selbst herzustellen sind, da hab ich ja gleich mein nächstes Freizeitprojekt! :D

0

Was möchtest Du wissen?