Optimisten und Pessimisten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Antwort (Teil 2)

Ah ja, eine 'Problemfrage' scheint das zu sein, was hier im untenstehenden Artikel als 'Leitfrage' bezeichnet wird.

http://cwkberlin.de/wp-content/uploads/2013/04/11_Leitfrage-neu.pdf

Auf gut Deutsch: auf welchen Aspekt beim Thema O + P du speziell eingehen willst.

Wie wär's z.B. mit:

Können 'Optimismus' und 'Pessimismus' als grundlegende Reaktionsformen auf das Weltgeschehen gesehen werden?

... Und dann geht halt die "Laberei" los:

"Menschen sind verschieden in ihrer Art, wie sie Ereignisse erleben und bewerten. Manchen neigen dazu ...

Könnte das hilfreich für dich sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist denn, bitte, eine 'Problemfrage' ?

Kleiner Scherz: Ich dachte, die werden nur von Pessimisten gestellt !?

Also mach einfach mal ein beliebiges Beispiel ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thebestone10
25.09.2016, 11:20

@Tamtamy zum Beispiel : eine Welt ohne Opti / Pessimismus ...aber ich wüsste nicht über welche Aspekte ich dann reden sollte

0

Was möchtest Du wissen?