Optimierung zu diesen 3 ETFs?

1 Antwort

Pauschal kann man das garnicht beantworten, weil es m.M. auf die Risikoneigung und die Philosophie des Anlegers ankommt.

Ich z.B. hab wie folgt diversifiziert:

ETF110 COMS.-MSCI WORL.T.U.ETF I 46,67%

ETF060 

CS.-STX.EU.600 NR U.ETF I    

20,00%

ETF127 

COMS.-MSCI EM.M.T.U.ETF I  

16,67%

ETF010 

C.S.-DJ INDUST.AV.U.ETF I    

16,67%

Warum ? - Ich steh auf US-Firmen, deshalb hab ich eine Übergewichtung von US-Werten. 

Ich glaube das die USA (= US-Dollar) noch große Wachstumsphasen erleben werden, da im Gegensatz zu den Europäern (= EURO) diese mit Ihren Produkten immer sehr nah am Trend (global gesehen) liegen oder gar den Trend angeben und damit mehr Potential besitzen als der europäische Aktienmarkt. 

Ich empfinde unsere Wirtschaft als zu Abhängig vom US-Markt, daher macht es m.M. mehr Sinn direkt in die USA zu investieren. 

Dennoch, bin ich in die STX-EU 600 investiert, als Art "Rückversicherung", falls ich mit meinen Annahmen falsch liege.

WORLD + EM = ca. 65 % - "Die Welt wird in den nächsten Jahren besser, als schlechter."

Meine Anteile (Aktien) liegen zum Großteil in den USA, trotzdem kaufe ich auch gerne Schnäppchen im M-/H-/Dax.

In diese ETF investieren sinnvoll?

Hallo,

ich möchte mit dem Sparen beginnen und in folgende ETF investieren:

iShares Core DAX® UCITS ETF (DE) WKN: 593393 ISIN: DE0005933931

Vanguard FTSE All-World High Dividend Yield UCITS ETF WKN: A1T8FV| ISIN: IE00B8GKDB10

Xtrackers MSCI World Swap UCITS ETF 1C WKN: DBX1MW|ISIN: LU0274208692

Mit dem Dax ETF möchte ich national investieren, mit den anderen beiden international. Würdet ihr diese 3 empfehlen oder ehe abraten bzw. welche etfs empfehlt ihr? Ich bin bei der DIBA und leider kann man da nicht viele Msci Worlds besparen. Die Bank möchte ich erst mal nicht wechseln.

Da ich mich gerade erst damit beschäftige danke ich schon einmal für die Antworten.

...zur Frage

ETF Sparplan richtigen ETF finden?

Servus,

ich bin gerade dabei mir ein Depot bei der comdirect einzurichten. Habe Gerd Kommers Buch, sowie noch ein weiteres Buch über ETFs gelesen. Ich würde gerne 55€ pro Monat einzahlen(bin Student kann dies jedoch ohne Einschränkungen durch Aushilfsjob+Fussball risikolos aufbringen, bekomme so um die 600€ im Monat und möchte erstmal klein Anfangen). Ich habe mir jetzt einmal den MSCI World Index rausgesucht und einen Emerging Markets ETF. Die WKNs sind A0RPWH und A111X9. Sie die beiden gut ausgewählt? Da ich keine Erfahrung habe, sondern nur darauf geschaut habe, dass sie erstens bei der comdirect Sparplan fähig sind und zweitens physisch und thesaurierend sind! Die TER sind bei 0,2 und 0,25.

Ich danke jedem für seine Antwort, denn eine solche Geldanlage sollte nunmal gut überlegt werden. Bis ich den Wertpapiersparplan eröffnen kann dauert wohl noch ungefähr eine Woche!

Grüße an alle Investoren Tobias

...zur Frage

Muss man um in Aktien oder ETF Sparpläne zu investieren volljährig sein?

...zur Frage

Wie verdiene ich Geld mit ETFs?

Heey Leute,

Ich beschäftige mich momentan ein wenig mit dem Thema passiv investieren, verstehe jedoch noch nicht ganz alles.

So wie ich es verstanden habe, bekomme ich durch ETFs auf 2 Arten Geld:

  1. Regelmäßige Dividenden (Was genau passiert mit den Dividenden bei thesaurierenden Fonds? Werden für mich automatisch von den Dividenden neue ETF-Anteile gekauft?)
  2. Wenn ich die ETFs zu einem höheren Kurs verkaufe, als ich eingekauft habe.

Jetzt sagen aber alle, dass man beim passiv investieren kein Markt-Timing betreiben muss. Jetzt stellt sich mir jedoch die Frage, was ich davon habe, wenn ich z.B. einen ETF zu beispielsweise 100€ kaufe, ihn 10 Jahre behalte und ihn dann wieder verkaufen will, der Kurs jedoch gerade wieder zufälligerweise auf 100€ steht. Dazwischen ist es auf und abgegangen, aber es zählt doch nur, zu welchem Kurs ich letzendlich verkaufe, oder? Also würde ich in so einem Fall nur Gewinn durch die Dividenden machen, oder?

Hab ich irgendwo einen Denkfehler, oder stimmt das so?

Hoffe ihr könnt mir helfen ^^

MfG Kleinhummel

...zur Frage

200€ einmalig in ETF investieren?

Hallo, habe einen S&P 500, Stoxx Europe 600 und einen EM ETF Sparplan laufen.

Habe 200€ als Einmalanlage und möchte diese gerne in einen ETF stecken, mit großen Renditechancen.

Welcher würde sich emfpehlen?

(er soll thesaurierend sein)

...zur Frage

Welche Aktienfonds oder ETFs für den langfristigen Vermögensaufbau würdet ihr für eure Kinder ansparen?

Es soll ein Sparplan mit 150 € im Monat werden und langfristig laufen. Was für Fonds oder ETFs wären da eher zu empfehlen? Die Masse an Anbietern ist riesig und ein Bankberater wird versucht sein, die Produkte seines Hauses aufzuschwatzen.

Lohnt z.B. der Blick in Richtung Dividenenfonds oder sollte eher ein langweiliger ETF auf den Weltindex bespart werden? Oder ganz was anderes?

Ich brauche keine Anlageberatung, aber für ein paar Impulse wär ich dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?