Optimalgewicht berechnung

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Klick den Link an ;) dort wird dir geholfen!

http://www.bleibfit.at/bmi/bmi_rechner.phtml

Toll! Und der Mythos vom BMI geht mit dieser Auszeichnung in die nächste Runde!

0
@naitsabeso

Es ist kein Mythos, es ist eine "Richtlinie" wann man vl. Untergewichtig ist, und wann man etwas zu viel auf den Rippen hat. Es stimmt natürlich nicht aufs kg überein, aber wenn jemand mit 1,70m nur 45kg hat, dann schlägt auch der BMI-Rechner aus, denn das ist NICHT gesund ;)

0

Die Broca Formel:

Normalgewicht bein Männern = Körpergröße in cm minus 100 Bsp: 170 - 100 = 70kg

Normalgewicht bei Frauen = Körpergröße in cm minus 100, minus 10% dieses Wertes Bsp: (170 - 100) - 7 = 63kg (Bedenke zuerst die Klammer auszurechnen und dann die 10%)

Body Mass Index (Körpermassenindex)

Körpermasse in kg geteilt durch (Körpergröße in m)² Bsp: 70kg geteilt durch (1,7m)² = 24,22

Das Ergebniss überprüfen bei der Tabelle:

BMI bei Männern

unter 20 Untergewicht 20-25 Normalgewicht 25-30 leichtes bis mittleres Übergewicht 30-40 schweres Übergewicht über 40 massiv gefährdetes Übergewicht

BMI bei Frauen Bewertung

unter 19 Untergewicht 19-24 Normalgewicht 24-30 leichtes bis mittleres Übergewicht 30-40 schweres Übergewicht über 40 massiv gefährdetes Übergewicht

Lg Mella ♥

mella-fbl.over-blog.de

Du kannst als ungefähren Richtwert den BMI nehmen, aber bitte NICHT am BMI-Wert aufhängen, da dieser Wert lediglich Größe und Gewicht (manchmal auch Alter) berechnet, aber eben nicht immer. Es kommt neben Größe, Gewicht und Alter aucb auf dein Geschlecht an. Bist du männlich: trainierst du? Bist du weiblich: wie weit stehst du gerade im Zyklus. Hast du die Gene deiner Mutter oder deines Vaters ... etc Und auch, wenn viele darüber lachen, aber es gibt wirklich Menschen mit schwereren Knochen. Das spielt alles eine Rolle.

Absolut richtig! Der BMI darf nie als Richtwert dienen! Vor allem sehr gut trainierte Sportler (Muskeln wiegen mehr als Fett) haben u.U, nach dem BMI ein attestiertes Übergewicht, was Schwachsinn ist!

0

wenn du deinen bodymassindex ausrechnest und dann in einer tabelle nachschaust, dann weißt du was du wiegen musst. /www.bmi-rechner.net/

der leichteste weg ist die körpergröße zu nehmen zu 1,70 und dann minus 1,10 rechnen also dann müsstest du 60 kg wiegen so ist das glaube ich oder man kann auch seinen artzt fragen

also bei körpergröße 1,70 ist das idealgewicht 60 kg

für welche menschen ist deine BMI-Rechnung bestimmt? Für Magersüchtige? Ich bin 1,64m und wiege 56kg bei einer Kleidergröße von 34. Wenn ich jetzt nochmal 2kg weniger wiege, weist mich meine Mutter in die Klinik ein

0

Mit dem BMi-Rechner

Was möchtest Du wissen?