Optimaler Platz für einen Tower?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da gibts verschiedenes. Du könntest einmal ein anders Gehäuse verwenden, dann kannst du meist auch die Optik verschönern. Den Kabelsalat musst du selber aufräumen. Dazu einfach ein paar Kabelbinder oder extra Kabelleisten verlegen. 

Wie sieht es denn bisher aus, dann könnte ich dir ein paar mehr Tipps geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mir für meinen PC ein kleines "Podest" gebaut. Einfach vier kurze Beine aus dem Baumarkt holen und unter ein Brett schrauben. Probleme mit Staub gibt es zwar immer noch gelegentlich (ich mache das Ding alle zwei Monate sauber), allerdings ist es um einiges weniger als ohne Podest. Für Kabel habe ich mir eine undurchsichtige Box besorgt, die hinter dem PC steht und in der dann der ganze Salat versteckt ist. Wenn du noch die Strecke von der Box auf deinen Schreibtisch abdecken willst, kannst du dir auch noch einen Kabelkanal holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jagger1337
23.03.2016, 14:41

Sowas ähnliches hatte ich auch schon im Kopf, nur kann ich bei einem Podest nicht höher als 3cm gehen, da es sonst über den Fuß von Schreibtisch guckt. Also entweder soll es überhaupt nicht auffallen, oder halt dass es so eine Art "eyecatcher" wird. Bin in der Hinsicht sehr kleinlich, ich weiß ^^ 

Soeine Box hört sich nicht schlecht an, die könnte man ja neben den Tower stellen, sodass sie nicht auffällt. 

Kabelkanäle kann ich leider nicht benutzen, weil dafür gehen zuviele Kabel nach oben. (2 Bildschirme, Maus, Tastatur, Boxen, etc. ^^)

0

Ich hatte bei meinem alten schreibtisch das gleiche problem. Ich habe den rechner dann auf einen kleinen beistelltisch(halbe schreibtischhöhe) gestellt der neben dem schreibtisch war. Das hat die bedienung auch enorm erleichtert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?