Optikerinnung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, wende dich an die Kreishandwerkerschaft in deiner Nähe oder an die Handwerkskammer in deiner Nähe. Beide können dir die zuständige Optiker-Innung benennen. Ist der Optiker Mitglied der Innung, ist es durchaus möglich, dass sich der Obermeister der Innung sich deiner Beschwerde annimmt und versucht eine Einigung zu erzielen. Vielleicht gibt es sogar eine eigene Schiedstelle bei der Innung.

In anderen Handwerken, wie z.B. dem Kraftfahrzeug-Handwerk, sind solche Schiedstellen üblich.

Wenn es keine solche Schiedstelle gibt, kannst du den normalen Rechtsweg einschlagen.

danke für die Hilfe - dh

0

Es gibt Augen-Optiker-Innungen, die sind regional gestaffelt. Die zuständige Stelle findest Du bestimmt über googeln.

Ja, es gibt eine Optikerinnung.

Was möchtest Du wissen?