Optiker Pupillrndistanz

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wo ich eine Brille online gekauft habe, konnte man sich eine Art Schablone runterladen und dann ausdrucken um die Pupillendistanz selber zuhause zu messen.

Ist zwar nicht so genau wie beim wahren Optiker, hat aber bei mir 1A geklappt. Keinerlei Probleme mit meiner neuen Brille aus dem Inet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Optiker sollte in jedem Fall deine Pupillendistanz ausgemessen haben. Brillengläser haben eine Wölbung die die Stärke an manchen Stellen (zum Rand hin) leicht verändert. Auf dem Kärtchen mit deiner Stärke steht das generell aber nicht.

Du kannst gerne zu einem Optiker (am besten eine Kette wie Fielmann, Prooptik oder eben Apollo) gehen und da fragen ob sei deine PD ausmessen.Die meisten machen das kostenlos.

Was ich dazu aber noch sagen möchte ist, dass die PD am besten mit dem Gestell ausgemessen wird, für die du den Wert benötigst, da die Form und Stegweite der Gestelle die PD beeinflussen. Je höher deine Brillenstärke ist, desto ausschlaggebender ist diese Abweichung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denisichen 02.02.2015, 11:12

Also ich habe nur diesen Zettel vom Augenarzt gehabt. Danach wurden die Werte eingetragen. Aber ich bin mir ziemlich sicher, vll irre ich mich auch, dass da kein Pupillenabstand drauf stand. Es gab auch keinerlei Messungen mehr beim Optiker. Dann muss ich mich wohl noch etwas gedulden und sobald die Brille fertig ist mal nachfragen

0
Janax3x3 02.02.2015, 11:17
@Denisichen

Der Augenarzt macht das soweit ich weiß nicht. Wie gesagt, da die PD auch vom Gestell abhängt, sollte das der Optiker machen. Ein Grund wieso es bei dir nicht gemacht wurde ist z.B. wenn du keine Hornhautverkrümmung, eine geringe Stärke oder eine günstige Brille (es gibt ja 0 Euro Brillen oder sonstige Komplettangebote) gewählt hast. Apollo kann aber vllt auch die PD von deiner vorherigen Brille im System genommen haben.

0
aseven79 04.02.2015, 01:04

Also entweder hast du dich gerade äusserst unglücklich ausgedrückt, oder du bist wirklich komplett falsch informiert. Die PD wird in keiner weise durch die fassung beeinflusst. Die brillendaten beeinflussen höchstens den zu bestellenden glasdurchmesser und die Höhenzentrierdaten, aber gewiss nicht die Pupillendistanz.

0

es geht immer billiger und primitiver

und bei apollo ist die "qualitätsstufe null" noch nicht erreicht - es geht noch schlechter

  • jeder normale kleine augenoptikerbetrieb misst die erforderlichen zentrierwerte

  • aber mit sicherheit macht er das nicht für einen onlineanbieter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?